Startseite

Neuer Ärger für Ex-Schalke-Profi
Bentaleb-Wechsel geplatzt

(16) Kommentare
Bentaleb, Bentaleb
Foto: firo

Ex-Schalke-Profi Nabil Bentaleb stand kurz vor einem Wechsel zum italienischen Fußball-Erstligisten CFC Genua. Nun soll eben dieser geplatzt sein.

Vor wenigen Tagen wurde Nabil Bentaleb bei seiner Ankunft in Genua gefilmt. Der Wechsel schien schon perfekt zu sein. Der 26-jährige Mittelfeldspieler sollte dem italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge einen Vertrag für eine Spielzeit mit einer Option für zwei weitere Saisons unterschreiben. Obwohl Bentaleb bereits den Medizincheck bestanden hatte, ist die angedachte Verpflichtung doch noch auf der Zielgeraden geplatzt.

Uneinigkeit wegen Vertragslaufzeit

Der 35-fache algerische Nationalspieler soll mit der angebotenen Laufzeit unzufrieden gewesen sein, meldet Di Marzio. Bentaleb wollte für mindestens zwei Jahre fest unterschreiben und darüber hinaus noch eine Option für eine weitere Saison in den Vertrag einbauen. Für Genua war diese Position offenbar nicht hinzunehmen, sodass man sich dafür entschied, die Gespräche abzubrechen.

Für den Mittelfeldspieler kann nun die Suche nach einem neuen Verein von vorne beginnen. Nach fünf Jahren lief sein Vertrag beim FC Schalke 04 aus. In dieser Zeit kam er auf 107 Pflichtspieleinsätze für die Königsblauen und stand immer wieder durch Auseinandersetzungen mit der sportlichen Führung des Klubs im Fokus.

Fünfmal wurde Bentaleb während seiner Zeit auf Schalke suspendiert. Den ehemaligen Sportvorstand Jochen Schneider kritisierte er nach seinem Vertragsende deutlich und warf ihm ungerechte Behandlung vor. Gegenüber "Sport1" bezeichnete er die letzten zwei Jahre beim Traditionsklub als "Hölle". Jahrhunderttrainer und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied Huub Stevens bezeichnete dieses Interview als "Nachtreten" und erklärte, dass Bentaleb auf Schalke "alle enttäuscht" habe. "Da sieht man, was für ein Mensch er ist", ließ Stevens weiter verlauten.

Nach all diesen Geschichten wollte Genua offenbar auch erst einmal eine kürzere Zusammenarbeit anstreben, um finanziell nicht in eine ähnliche Sackgasse zu geraten, wie es damals die Königsblauen taten. Jetzt muss sich der Serie-A-Klub nach Alternativen umgucken. Für Bentaleb geht es darum, eine ähnlich gute Station in einer Topliga in Europa zu finden. Die Suche dürfte sich bei seinen Forderungen schwierig gestalten.

(16) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Gemare 2021-08-19 11:10:09 Uhr
Offensichtlich ist Genua schlauer als Schalke!!!
C-bra 2021-08-19 11:20:22 Uhr
Und ich dachte immer, solche bis alle Dinge seien geklärt, bevor man die Reise zum Medizincheck antritt.
It‘s man 2021-08-19 12:08:21 Uhr
Der Mann stolpert über sich selbst.
Na ja, vielleicht mag Genua ja jetzt einen von unseren Jungs im Sonderangebot nehmen - ich denke, Harit wäre kein schlechter Ersatz für Bentaleb.
yayabinx 2021-08-19 12:59:41 Uhr
@gemare : Hinterher ist auch Genua schlauer Smile
@c-bra : Scheint auf den Berater anzukommen.
@it's man : Sehr gute Idee Smile
Schalker1965 2021-08-19 13:57:44 Uhr
yayabinx
2021-08-19 12:59:41 Uhr

@gemare : Hinterher ist auch Genua schlauer

Für Genua gibt's gar kein "hinterher"
Soulman1968 2021-08-19 14:45:06 Uhr
Ich erinnere mich noch gut daran, als unsere "Spitzenkraft" Heidel, den Bentaleb, über den grünen Klee gelobt hatte. Man würde noch staunen, wie gut er sei, die 19 Mios Ablöse wären gerechtfertigt und der Marktwert würde sich garantier noch steigern.
Also ich habe keine 5 guten Spiele von der Weichflöte gesehen. Und charakterlich auch Gift für jede Truppe.
Jeder Manager, der ab und an die Bundesliga verfolgt hat und die 5 Suspendierungen mitbekommen hat (gibt es auch nur bei uns, bei jedem anderen Verein, wäre nach der 2. Schluss gewesen), lässt doch die Finger von dem.
Der Friedhelm Funkel hatte es mal sonntags im Doppelpass treffend gesagt, keiner aus dieser Abstiegsmannschaft, dürfte bei irgendeinem Verein in der Liga, einen neuen Vertrag erhalten.
Ich sehe lieber, fuballerisch limitierte Spieler, als eine Truppe lustloser Millionäre, die nur doof auf dem Platz rumgehen ... laufen oder sprinten, sah man die Minderleister, ja eher selten.
Elf-Meter 2021-08-19 15:42:06 Uhr
Bentaleb (26 J.) hat sehr vernünftig gehandelt: Eine Vertragsdauer von nur 1 Jahr bringt ihn sportlich nicht weiter.
Er sollte einen Verein finden, wo er sich neu entwickeln kann und nicht sofort wieder auf der Strasse steht.
moers47441 2021-08-19 16:14:02 Uhr
Wieso schreibt der RS eigentlich über einen vertragslosen Algerier mehr Artikel als über Clubs im Pott?
GEnogo 2021-08-19 19:27:27 Uhr
Suspendierte Spieler wirste einf. schlechter los. Aber einer könnte ja bald anbeißen: Bei Halbes Jahr Friseur-Verbot dürften FC Talibans sich diesen
>HINKUCKER< wohl kaum entgehen lassen. Also nächsten Medi-Check in
Kabul buchen - abba ohne Return-Ticket.
George04 2021-08-19 21:19:38 Uhr
@GEnogo......
Dein Taliban Spruch ist widerlich,wenn dein Nickname Programm ist,dann brauchst du hier nix mehr schreiben!!!!
ZU Bentaleb,er kann Top spielen,wenn er will und das ist der Fehler,meiner Meinung nach.Zu den Verfehlungen kann wohl KEINER hier bewusste Stellungnahme geben,oder war einer von euch dabei,wenn es passiert ist???Es gab immer nur Pressemitteilungen oder vom Verein eine Botschaft,und nicht wirklich einen glaubhaften Zeugen oder gar bewegte Bilder!!!!
Dr. Acula 2021-08-19 22:09:15 Uhr
Da hätte er sich 1 Jahr lang täglich reinhauen müssen um ein weiteres Jahr zu bekommen. Das riecht nach Arbeit. Dann lieber die Mios woanders fürs nichtstun verdienen
PottIn 2021-08-20 11:27:14 Uhr
Sehe ich ebenfalls so. Jeder Arbeitnehmer, der auf Arbeitssuche ist und arbeiten will, nimmt eine solche Offerte an. Wir reden hier über den CFC Genua und nicht über Kray 04. Der Vertrag wird verlängert, wenn der Spieler gute Arbeit abliefert. Aber die vielen Jahre auf Schalke mit 5 Mio. Jahresgehalt hinterlassen nun mal Spuren. Grundsätzlich habe ich mich gewundert, dass Vereine wie Genua sich mit solchen Spieler- und Charaktertypen beschäftigen.

GlückAuf
Blaubarschbube 2021-08-20 11:29:41 Uhr
Das überhaupt ein Verein "Interesse" an solch einen "Spieler" hat wundert mich dann doch...
Lokutus 2021-08-20 11:50:48 Uhr
Schlaues Bürschchen ! Bei Blau Weiss ohne Einsätze Geld abziehen, weil er sich sperren lässt.....in genua Forderungen stellen, weil er seine Kohle ja eh noch von Blau Weiss bekommt ! Wenn das so weiter geht macht der den Strunz und geht dann direkt in Rente !
Schalker1965 2021-08-20 16:02:29 Uhr
Lokutus 2021-08-20 11:50:48 Uhr

"Schlaues Bürschchen ! Bei Blau Weiss ohne Einsätze Geld abziehen, weil er sich sperren lässt.....in genua Forderungen stellen, weil er seine Kohle ja eh noch von Blau Weiss bekommt ! ..."

Vielleicht erst einmal informieren und dann schreiben. Bentaleb ist seit dem 30.06.2021 vereinslos. Die einst sprudelnde Geldquelle auf Schalke ist versiegt.
roadrunner74 2021-08-20 18:03:05 Uhr
Welch erfreuliche Nachricht ... keiner will diesen Selbstdarsteller mehr verpflichten --- I Like!

Es gibt doch noch so etwas wie Charma...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.