Startseite

Arsenal lässt Punkte in Everton

Arsenal lässt Punkte in Everton

Arsenal London hat in der englischen Premiere League wertvolle Punkte verloren. Beim FC Everton unterlag der Klub des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann mit 0:1.

Im Kampf um einen Champions-League-Platz hat der englische Pokalsieger Arsenal London einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen: Der Klub des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann kassierte beim FC Everton eine 0:1 (0:1)-Niederlage und rangiert mit 37 Punkten weiter auf Rang fünf. Der Abstand zum letzten Champions-League-Platz beträgt nun vier Zähler, da der Tabellenvierte Tottenham Hotspur nicht über ein 0:0 gegen Aston Villa hinauskam.

Zudem zog Wigan Athletic mit Arsenal gleich. Der Aufsteiger gewann 3:2 beim FC Middlesbrough und hat nun ebenfalls 37 Punkte auf dem Konto. Spitzenreiter FC Chelsea (61 Punkte) spielt erst am Sonntag, wenn in Manchester auch das Topduell zwischen dem Zweiten United und dem drittplatzierten Champions-League-Sieger FC Liverpool ansteht.

Das Tor des Tages vor 36.920 Zuschauern im Goodison Park erzielte James Beattie in der 13. Minute. Arsenal verlor in der Nachspielzeit außerdem den Spanier Francesc Fabregas, der nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah.

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.