Startseite

Messi in Spanien auf der Abschussliste

Messi in Spanien auf der Abschussliste

Lionel Messi vom Meister FC Barcelona soll nach Meinung der spanischen Liga in Zukunft nicht mehr in der Primera Division spielberechtigt sein. Messi hatte erst nach Ablauf der Meldefrist den spanischen Pass erhalten.

Wenn es nach der spanischen Fußball-Liga geht, soll Lionel Messi in Zukunft nicht mehr für Meister FC Barcelona spielberechtigt sein. Die Liga reichte beim spanischen Verband einen entsprechenden Antrag ein. Youngster Messi hatt erst nach Ablauf der Meldefrist (31. August) am 26. September den spanischen Pass erhalten.

Die Liga war Einsprüchen der Liga-Konkurrenten Deportivo La Coruna und CD Alaves nachgegangen. Messi hatte Anfang Oktober erstmals für "Barca" gespielt. Spanische Klubs dürfen lediglich drei Spieler aus Nicht-EU-Staaten einsetzen. In Barcelona spielte Messi als Spanier neben dem brasilianischen Weltfußballer Ronaldinho, Torjäger Samuel Eto'o aus Kamerun und dem mexikanischen Defensiv-Spezialisten Rafael Marquez.

Der 18 Jahre alte Messi hat bei den Katalanen einen Vertrag bis 2014. Seine Ablösesumme wurde auf 150 Millionen Euro festgeschrieben.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.