Startseite » Fußball » Bezirksliga

14 Liga-Treffer!
Essener Torjäger ist in Top-Form

(0) Kommentare
Foto: Michael Gohl.
Foto: Michael Gohl

Fußball-Bezirksligist DJK Sportfreunde Katernberg stellt gemeinsam mit Primus Tusem Essen die beste Offensive der Liga. 14 der 25 Treffer schoss der Torjäger.

Er trifft und trifft und trifft. Kevin Zamkiewicz ist in der Bezirksliga Gruppe 7 (Niederrhein) der Top-Torjäger und erzielte für die DJK Sportfreunde Katernberg in sieben Liga-Einsätzen satte 14 Treffer. Auch beim Niederrheinpokal-Erfolg gegen Germania Wuppertal (4:3 n.V.) war der 32-Jährige doppelt erfolgreich. Acht Pflichtspiele, 16 Tore – eine herausragende Quote. Der Stürmer gibt sich trotzdem bescheiden: "Aktuell läuft es ganz gut und mein Torhunger ist noch nicht gestillt. Aber: Dafür ist die ganze Mannschaft verantwortlich. Ein großes Lob an die Jungs", erklärte Zamkiewicz gegenüber RevierSport.

Wir müssen versuchen, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um ganz oben mitzumischen. Ich bin überzeugt, dass wir das mit der Qualität dieser Mannschaft schaffen werden.

DJK-Torjäger Kevin Zamkiewicz ist zuversichtlich.

Mit Katernberg steht der Angreifer auf dem fünften Tabellenplatz. Am vergangenen Spieltag gab es ein 2:2 beim Aufstiegsaspiranten SG Schönebeck. Beide Treffer für die Elf von Coach Sascha Fischer erzielte natürlich: Kevin Zamkiewicz. Der Routinier zeigt sich zuversichtlich für die anstehenden Aufgaben: "Wir sind ordentlich in die Saison gestartet, wenn man bedenkt, was wir für ein Pech mit Verletzungen hatten. Nun stehen wichtige Wochen an. Wir müssen versuchen, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um ganz oben mitzumischen. Ich bin überzeugt, dass wir das mit der Qualität dieser Mannschaft schaffen werden."

Ich will maximalen Erfolg für die Mannschaft. Dafür brauche ich die Jungs und die Jungs benötigen die Tore.

Der Torjäger ist ein Teamplayer.

Zamkiewicz ist ein Strafraumstürmer wie er im Buche steht. Vor seinem Wechsel im Sommer nach Katernberg ging er eineinhalb Jahre für den Oberligisten TVD Velbert auf Torejagd. Davor spielte er für den VfB Frohnhausen und erzielte dort in 81 Liga-Spielen 80 Treffer. In der Saison 2017/18 trug er mit 37 Liga-Toren maßgeblich zum Landesliga-Aufstieg der "Frohnhauser Löwen" bei.

Kann der gebürtige Essener seinen eigenen Rekord sogar brechen? "Aufgrund der doch kleinen Liga denke ich nicht, dass ich meinen Torrekord in dieser Saison einstellen kann. Das hat aber auch keine Priorität. Ich will maximalen Erfolg für die Mannschaft. Dafür brauche ich die Jungs und die Jungs benötigen die Tore", betonte Zamkiewicz.

(0) Kommentare

Transfers

DJK Sportfreunde Katernberg

Torjäger

DJK Sportfreunde Katernberg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.