Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
Krisenteam will punkten

Nach sieben Ligaspielen ohne Sieg braucht der FC Aldekerk mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Viktoria Goch. Beim TSV Wachtendonk Wankum gab es für Vikt. Goch am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den FC Aldekerk gegen die DJK Lowick.

Viktoria Goch verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Die Abwehr ist mit bislang 28 Gegentreffern nicht das Prunkstück der Heimmannschaft, dafür schloss aber der Angriff 18-mal erfolgreich vor dem gegnerischen Tor ab. Goch befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Daheim hat die Gocher die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Der FC Aldekerk belegt mit sieben Punkten den 15. Tabellenplatz. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur zwei Zähler. Mit nur sechs Treffern stellt Aldekerk den harmlosesten Angriff der Bezirksliga Niederrhein 5.

Gegen den FC Aldekerk soll für Vikt. Goch das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

[url=spm_match_139348961]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.