Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
SV Walbeck auf fremden Plätzen eine Macht

Am Sonntag trifft der TSV Wachtendonk Wankum auf den SV Walbeck. Der TSV Wachtendonk schlug den RSV Praest am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Zuletzt kam der SV Walbeck zu einem 2:1-Erfolg über den SC Bocholt 26.

Mit acht ergatterten Punkten steht der TSV Wachtendonk Wankum auf Tabellenplatz sieben. Mit nur drei Gegentoren stellt der Gastgeber die sicherste Abwehr der Liga.

Der SV Walbeck besetzt momentan mit sieben Punkten den achten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 4:4 ausgeglichen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Gast belegt einen guten vierten Platz in der Auswärts-, der TSV Wachtendonk einen ebenso guten fünften Platz in der Heimtabelle. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

[url=spm_match_139348809]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.