Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 6
Macht Mülheimer SV die Hausaufgaben?

Will die Reserve der SSVg Velbert den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim Mülheimer SV 07 gewonnen werden. Der Mülheimer SV musste sich im vorigen Spiel Blau-Weiß Mintard mit 1:2 beugen. Die SSVg Velbert II zog gegen Rot-Weiß Mülheim am letzten Spieltag mit 2:6 den Kürzeren.

Im Tableau ist für den Mülheimer SV 07 mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Der Gastgeber verbucht einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Zu mehr als Platz 18 reicht die Bilanz der SSVg Velbert II derzeit nicht. Der Gast muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Der Tabellenletzte ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die formschwache Abwehr, die bis dato 16 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der SSVg Velbert II in dieser Saison. Einen klassischen Fehlstart legte Velbert II hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Die Vorzeichen stehen zugunsten des Mülheimer SV. Das muss die SSVg Velbert II allerdings nicht unbedingt abschrecken.

[url=spm_match_139349881]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.