Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
Bleibt RSV Praest weiter ungeschlagen?

Der RSV Praest will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den TSV Wachtendonk Wankum ausbauen. Der RSV Praest muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt spielte der TSV Wachtendonk dagegen unentschieden – 1:1 gegen die Sportfreunde Broekhuysen.

Mit zehn ergatterten Punkten steht der RSV Praest auf Tabellenplatz zwei. Offensiv kann dem Gastgeber in der Bezirksliga Niederrhein 5 kaum jemand das Wasser reichen, was die 14 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Praest weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

Mit fünf gesammelten Zählern hat der TSV Wachtendonk Wankum den achten Platz im Klassement inne. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gastes. Insgesamt erst zweimal gelang es dem Gegner, den TSV Wachtendonk zu überlisten.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der RSV Praest vor. Der TSV Wachtendonk Wankum muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des RSV Praest zu stoppen. Die Vorzeichen stehen zugunsten des RSV Praest. Das muss den TSV Wachtendonk allerdings nicht unbedingt abschrecken.

[url=spm_match_139348797]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.