Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 6
SpVgg Steele schlägt vorne eiskalt zu

Die SpVgg Steele kam gegen die Zweitvertretung der SpVg Schonnebeck zu einem klaren 5:1-Erfolg. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SpVgg Steele heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Während bei der SpVgg Steele diesmal Hollweg und Battaglia für Marlinghaus und Raposinho De Miranda begannen, standen bei der SpVg Schonnebeck II Durmus, Bonkowski, Wolbeck und Dominik statt Mlynarski, Gorhold, Nkrumah und Trostmann in der Startelf.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Burak Bahadir mit seinem Treffer vor 85 Zuschauern für die Führung der SpVgg Steele (4.). Bereits in der zwölften Minute erhöhte Philip Hollweg den Vorsprung der Heimmannschaft. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Alexander Tiemann die Akteure in die Pause. Die SpVgg Steele legte in der zweiten Halbzeit einen Blitzstart hin. Nur kurz nach dem Wiederanpfiff traf Bastian Helms zum 3:0 (50.). Recep Durmus traf zum 1:3 zugunsten der Spvg Schonnebeck II (52.). Für das 4:1 der SpVgg Steele sorgte Hollweg, der in Minute 66 zur Stelle war. In der 75. Minute stellte Steele personell um: Per Doppelwechsel kamen Jan Ehm und Leander Schaaf auf den Platz und ersetzten Helms und Henrik Strahlendorf. Dominik Marzinzik gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die SpVgg Steele (89.). Schlussendlich verbuchte die Steeler gegen die SpVg Schonnebeck II einen überzeugenden Heimerfolg.

Durch die drei Punkte gegen die Spvg Schonnebeck II verbessert sich die SpVgg Steele auf Platz fünf.

Die SpVg Schonnebeck II bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Nächster Prüfstein für die SpVgg Steele ist Adler Union Frintrop (Sonntag, 11:00 Uhr). Die Spvg Schonnebeck II misst sich am selben Tag mit St. Winfried Kray (15:00 Uhr).

[url=spm_match_139349865]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.