Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
Keine Tore für SV Biemenhorst und FC Aldekerk

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem SV Biemenhorst und dem FC Aldekerk 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während beim SV Biemenhorst Borkes, Borremans und Löken für Brucksteg, Ridder und Laigre aufliefen, starteten beim FC Aldekerk Piepers, Willemsen, Feller und Rühling statt Jakob Franke, Foehde, Josef Franke und Altgen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Pascal Brands vom SV Biemenhorst den Platz. Für ihn spielte Yannik Leson weiter (50.). Mit dem Abpfiff von Ömer Faruk Yildirim trennten sich die Heimmannschaft und der FC Aldekerk remis.

Die bisherige Saisonbilanz des SV Biemenhorst bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Ein Punkt reicht dem Aufsteiger, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht Biemenhorst auf Platz zehn. Kommende Woche tritt die Biemenhorster bei der Sportfreunde Broekhuysen an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt der FC Aldekerk Heimrecht gegen Schwarz-Weiß Twisteden.

[url=spm_match_139348741]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.