Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
Moers-Meerfeld schlägt Goch

(0) Kommentare
BL NR 5: Moers-Meerfeld schlägt Goch

Durch ein 3:1 holte sich FC Moers-Meerfeld in der Partie gegen Viktoria Goch drei Punkte.

Im Hinspiel hatte Goch einen knappen 2:1-Sieg eingefahren.

Im Vergleich zur letzten Partie liefen bei Moers-Meerfeld diesmal Hajroussi, Brilski, Eleh und Mandel für Jovic, Kunzel, Rombs und Schons auf. Die Viktoria setzte dagegen auf Konstanz und lief mit derselben Startelf auf.

70 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für FC Moers-Meerfeld schlägt – bejubelten in der 25. Minute den Treffer von Stefan Kleinwegen zum 1:0. Björn Gatermann sicherte Viktoria Goch nach 32 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Für das 2:1 und 3:1 war Raphael Mandel verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (48./85.). Am Ende stand Moers-Meerfeld als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

Der Sieg hat Auswirkungen auf die Tabelle, wo FC Moers-Meerfeld nun auf dem sechsten Platz steht. Durch diese Niederlage fällt Goch in der Tabelle auf Platz sieben. Während Moers-Meerfeld am nächsten Donnerstag (20:00 Uhr) bei SF Broekhuysen gastiert, duelliert sich die Viktoria zeitgleich mit DJK Twisteden.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.