Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
Doppelpack: Hajroussi sichert FC Moers-Meerfeld den Sieg

(0) Kommentare
BL NR 5: Doppelpack: Hajroussi sichert FC Moers-Meerfeld den Sieg

Bei FC Moers-Meerfeld holte sich SGE Bedburg-Hau eine 1:3-Schlappe ab.

Bedburg-Hau war im Hinspiel gegen Moers-Meerfeld zu einem knappen 1:0-Sieg gekommen.

Moers-Meerfeld nahm in der Startelf sechs Veränderungen vor und begann die Partie mit Senn, Hajroussi, Jovic, Diebels, Kmiec und Schons statt Schlebusch, Albrecht, Pimingstorfer, Hans, Kleinwegen und Kery. Auch SGE Bedburg-Hau tauschte auf zwei Positionen. Dort standen Janßen und Hesse für Franke und Ripkens in der Startformation.

Für das erste Tor sorgte Nadim Hajroussi. In der zwölften Minute traf der Spieler von FC Moers-Meerfeld ins Schwarze. Leon Heuvens musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Jan-Peter van der Hammen weiter. Für das 2:0 von Moers-Meerfeld zeichnete Jan Kunzel verantwortlich (21.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Dominik Ljubicic seine Chance und schoss das 1:2 (42.) für Bedburg-Hau. FC Moers-Meerfeld führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In Durchgang zwei lief Stefan Kleinwegen anstelle von Kai Kunzel für den Gastgeber auf. Bei der SGE kam zu Beginn der zweiten Hälfte Mert Karabulut für Maximilian Janssen in die Partie. Mit dem Tor zum 3:1 steuerte Hajroussi bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (84.). Am Ende verbuchte Moers-Meerfeld gegen SGE Bedburg-Hau die maximale Punkteausbeute.

Für FC Moers-Meerfeld geht es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Moers-Meerfeld knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte FC Moers-Meerfeld neun Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur sechs Niederlagen.

In der Tabelle liegt Bedburg-Hau nach der Pleite weiter auf dem dritten Rang. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Gast etwas bescheiden daher. Lediglich sieben Punkte ergatterte die Eintracht. Während Moers-Meerfeld am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei GSV Geldern gastiert, duelliert sich die SGE zeitgleich mit DJK Twisteden.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel