Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6
Osterfeld gewinnt Spitzenspiel bei Dingden

(0) Kommentare
BL NR 6: Osterfeld gewinnt Spitzenspiel bei Dingden

Gegen Adler Osterfeld zeigte sich BW Dingden nicht in meisterlicher Verfassung und verlor mit 1:2.

Beobachter räumten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen ein – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Dingden veränderte die Startaufstellung im Vergleich zum letzten Spiel auf fünf Positionen. Für Juch, Schröder, Ameling, Kamps und Liebrand spielten diesmal Buers, Schneiders, Volmering, Buers und Özdas. Osterfeld dagegen setzte auf die gleiche Startelf.

Tobias Hauner nutzte die Chance für Adler und beförderte in der 27. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Manuel Werner von Adler Osterfeld seinen Teamkameraden Leonardo Ewemen. Alexander Sack, der von der Bank für Deniz Tulgay kam, sollte für neue Impulse bei BW Dingden sorgen (77.). Hauner schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (84.). Vor 100 Besuchern gelang Sack in der 89. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 für Dingden. Letzten Endes ging Osterfeld im Duell mit BW Dingden als Sieger hervor.

Trotz der Niederlage behält Dingden den ersten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 31 Treffern stellt der Gastgeber den besten Angriff der Bezirksliga Niederrhein 6. Die Situation beim Aufsteiger bleibt angespannt. Gegen Adler kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Nach elf absolvierten Spielen stockte Adler Osterfeld sein Punktekonto bereits auf 21 Zähler auf und hält damit einen starken vierten Platz. Seit sechs Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den Gast zu besiegen. Die Saison von Osterfeld verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, drei Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist BW Dingden zum SV Haldern, gleichzeitig begrüßt Adler den SV Emmerich-Vrasselt auf heimischer Anlage.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.