Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6
Joker-Held Krause trifft – VfB Lohberg siegt

(0) Kommentare
BL NR 6: Joker-Held Krause trifft – VfB Lohberg siegt

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor die Reserve des FC Kray 0:3 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte.

Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur der VfB Lohberg heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Hinspiel bei Kray hatte Lohberg schlussendlich mit 3:0 gewonnen.

Der FCK II brachte im Vergleich zum letzten Spiel Asamoah, Nii Noi Shango, Gossen und Katranci für Bouchama, Tomasello, Bazana Kalenga und Karaca von Beginn an. Marcel Krause, der von der Bank für Bayram Kilicarslan kam, sollte für neue Impulse beim VfB sorgen (19.). 200 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Gastgeber schlägt – bejubelten in der 24. Minute den Treffer von Krause zum 1:0. Bis zum Pausenpfiff blieb es dann bei der knappen Führung des VfB Lohberg. Krause schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (47.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Julien Kurz, der das 3:0 aus Sicht von Lohberg perfekt machte (90.). Schließlich erlitt der FC Kray II im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

Sechs Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des VfB der nun abgeschlossenen Saison. Die Verantwortlichen des VfB Lohberg werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal zehn Siege und drei Remis brachte die Lohberger zustande. Demgegenüber stehen satte 21 Niederlagen. Mit dem Sieg klettert Lohberg auf Platz 14 und erreicht damit am letzten Spieltag das erklärte Saisonziel, den Klassenerhalt. Sowohl die Leistung der Hintermannschaft als auch die der Offensive ließen in dieser Saison zu wünschen übrig, sodass der VfB die Spielzeit mit einem mageren Torverhältnis von 51:86 abschließt.

Für Kray endet die Saison mit einer langen Durststrecke. So wartet der Gast schon seit sieben Spielen auf einen Sieg. Zum Saisonabschluss weist die Krayer lediglich sechs Siege vor, denen sechs Remis und 21 Niederlagen gegenüberstehen. Nach allen 33 Spielen steht der FCK II auf dem 17. Tabellenplatz. Gäbe es einen Titel für die löchrigste Defensive, bekäme ihn der FC Kray II. Mit 131 Gegentoren kassierte Kray die meisten Treffer.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.