Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL W 8
Thannheiser sichert Werne spätes Remis

(0) Kommentare
BL W 8: Thannheiser sichert Werne spätes Remis

Der Werner SC, als Siegesanwärter beim SC Husen Kurl angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 3:3-Unentschieden zufriedengeben.

Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Werne. Doch die Erwartungen erfüllten sich nicht. Im Hinspiel hatte der Gast die Oberhand behalten und einen 5:1-Erfolg davongetragen.

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während beim SC Husen Kurl Grimaldi und Müller für Busse und Holtmann aufliefen, starteten beim Werner SC Goletz, Linke, Osterkemper, Bozkurt und Niewalda statt Treppe, Rohlmann, Thannheiser, Giffey und Prinz.

Die 100 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Marvin Stöver brachte Werne bereits in der fünften Minute in Front. Mit einem schnellen Doppelpack (30./32.) zum 2:1 schockte Johannes Buchbinder den Tabellenprimus und drehte das Spiel. Zur Pause behielt der SC Husen Kurl die Nase knapp vorn. Der Werner SC drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Jannik Prinz und Chris Thannheiser sorgen, die beide gleichzeitig für Jonas Osterkemper und Marcel Niewalda eingewechselt wurden (46.). Fabian Hermann erhöhte den Vorsprung des SC Husen Kurl nach 61 Minuten mit einem Elfmeter auf 3:1. Thannheiser schlug doppelt zu und glich damit für Werne aus (84./87.). Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich der SC Husen Kurl und der Werner SC mit einem Unentschieden.

Gewinnen hatte beim SC Husen Kurl zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück. Der Gastgeber sammelt weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 21 zusammen hat. Ansonsten stehen noch drei Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz. Der Tabellenletzte bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 16. 35:96 – das Torverhältnis des SC Husen Kurl spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nächster Prüfstein für den SC Husen Kurl ist auf gegnerischer Anlage Viktoria Kirchderne (Sonntag, 15:15 Uhr). Werne misst sich am gleichen Tag mit dem VfB Lünen.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 8 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.