Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6
Katernberg siegt im Kellerduell gegen Lohberg

(0) Kommentare
BL NR 6: Katernberg siegt im Kellerduell gegen Lohberg

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der VfB Lohberg und DJK Katernberg mit 0:2.

Vor dem Match ging man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften aus. Nach 90 Minuten hatte schließlich Katernberg die Nase vorn. Das Hinspiel beim Gast hatte Lohberg schlussendlich mit 3:1 gewonnen.

Beim VfB standen diesmal Englert, Güclü und Danziger statt Heuser, Kilicarslan und Bednarek auf dem Platz. Auch DJK Katernberg veränderte die Startelf und schickte Falkenstein und Basar für Hoppe und Rodek auf das Feld.

Muhammed Basar nutzte die Chance für Katernberg und beförderte in der elften Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Der VfB Lohberg brauchte den Ausgleich, aber die Führung von DJK Katernberg hatte bis zur Pause Bestand. Zum Seitenwechsel ersetzte Stanley Andrud von Lohberg seinen Teamkameraden Bastian Bruß. Für das 2:0 von Katernberg sorgte Tim Liptau, der in Minute 69 zur Stelle war. Letztlich konnte sich der VfB nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen DJK Katernberg bekam man die Grenzen aufgezeigt.

In den letzten fünf Partien ließ der VfB Lohberg zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. In der Tabelle liegt die Lohberger nach der Pleite weiter auf dem 15. Rang.

Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte Katernberg endlich wieder einmal drei Punkte. Die Katernberger springt mit diesem Erfolg auf den 16. Platz. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert Lohberg beim SuS Haarzopf, DJK Katernberg empfängt zeitgleich Winfried Kray.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.