Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6
Lohberg überrascht SV Burgaltendorf

(0) Kommentare
BL NR 6: Lohberg überrascht SV Burgaltendorf

Der VfB Lohberg stellt dem SV Burgaltendorf ein Bein und schickt den Tabellenprimus mit 3:2 nach Hause.

Enttäuschung bei Burgaltendorf: Lohberg, als Außenseiter ins Spiel gestartet, setzte sich überraschend durch. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SV Burgaltendorf hatte mit 3:0 gewonnen.

Das erste Tor des Spiels ging an den SV Burgaltendorf. Allerdings gelang dies nur mithilfe des VfB Lohberg: 1:0 für Burgaltendorf durch ein Eigentor in der 18. Minute. 180 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Lohberg schlägt – bejubelten in der 32. Minute den Treffer von Hasip Özer zum 1:1. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. In Durchgang zwei lief Sebastian Englert anstelle von Marius Mikat für den VfB auf. Mohamad Al-Farra ließ sich in der 58. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:1 für den VfB Lohberg. Manuel Viltusnik, der von der Bank für Bayram Kilicarslan kam, sollte für neue Impulse bei Lohberg sorgen (66.). Für das 3:1 des VfB sorgte Viltusnik, der in Minute 73 zur Stelle war. Der Treffer von Kreshnik Vladi wenige Minuten vor dem Abpfiff brachte den Endstand herbei (86.). Am Schluss gewann der VfB Lohberg gegen den SV Burgaltendorf.

In den letzten fünf Spielen war für Lohberg noch Luft nach oben. Sieben von 15 möglichen Zählern sammelte der VfB ein. Der VfB Lohberg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, zwei Unentschieden und 18 Pleiten. Nach dem errungenen Dreier hat Lohberg Position 14 der Bezirksliga Niederrhein 6 inne. In der Verteidigung des VfB stimmt es ganz und gar nicht: 75 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Die gute Bilanz von Burgaltendorf hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SV Burgaltendorf bisher 22 Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Mit beeindruckenden 94 Treffern stellt Burgaltendorf den besten Angriff der Bezirksliga Niederrhein 6. Am nächsten Sonntag reist der VfB Lohberg zu Rot-Weiss Mülheim, zeitgleich empfängt der SV Burgaltendorf Winfried Kray.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.