Startseite

Rees-Bocholt Kreisliga B2
BW Dingden II will Serie ausbauen

Die Reserve von STV Hünxe muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Grün Weiß Wesel Flüren empfangen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für Grün Weiß Wesel Flüren. STV Hünxe II bleibt die Rolle des Herausforderers. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von STV Hünxe II derzeit nicht. In der Verteidigung des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 24 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach sechs Spielen verbucht STV Hünxe II einen Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Mit dem Gewinnen tat sich STV Hünxe II zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. GW Wesel F. belegt mit zwölf Punkten den dritten Tabellenplatz. Die Stärke der Gäste liegt in der Offensive – mit insgesamt 19 erzielten Treffern. Das bisherige Abschneiden von GW Flüren: drei Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

VfR Mehrhoog will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei BW Dingden 3 punkten. Dingden 3 steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von VfR Mehrhoog bedeutend besser als die von BW Dingden 3. Dingden 3 rangiert mit drei Zählern auf dem elften Platz des Tableaus. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Gastgebern das Problem. Erst zwei Treffer markierte BW Dingden 3 – kein Team der Rees-Bocholt Kreisliga B2 ist schlechter. Mit zwölf Zählern aus sechs Spielen steht VfR Mehrhoog momentan im Mittelfeld der Tabelle. VfR Mehrhoog präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 18 geschossene Treffer gehen auf das Konto von VfR Mehrhoog. Mit mehr als drei geschossenen Treffern pro Partie blickt VfR Mehrhoog auf eine gut funktionierende Offensive.

Die Zweitvertretung von SV Spellen will im Spiel beim SV Emmerich-Vrasselt II nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Mit dem SV Emmerich-V. II spielt SV Spellen II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten. SV Emmerich II bekleidet mit sechs Zählern Tabellenposition sieben. Mit fünf gesammelten Zählern hat SV Spellen II den neunten Platz im Klassement inne. 12:20 – das Torverhältnis von SV Spellen II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Ein Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für SV Spellen II zu Buche.

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen Viktoria Wesel nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen TuS Drevenack? Vikt. Wesel nimmt mit fünf Punkten den achten Tabellenplatz ein. Mit erst sieben erzielten Toren hat Viktoria Wesel im Angriff Nachholbedarf. Der aktuelle Ertrag von Vikt. Wesel zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Mit zehn ergatterten Punkten steht TuS Drevenack auf Tabellenplatz fünf. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei TuS Drevenack die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als dreimal pro Spiel zulangt. Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von TuS Drevenack insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

STV Hünxe fordert im Topspiel Blau-Weiß Dingden II heraus. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Mit 16 Punkten aus sechs Partien ist STV Hünxe noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Defensivverbund von STV Hünxe ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst vier kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von STV Hünxe aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als viermal pro Partie zu. Mit 19 Punkten steht BW Dingden II auf dem Platz an der Sonne. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von BW Dingden 2 ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur sechs Gegentore zugelassen hat. Der Offensivhunger von Blau-Weiß Dingden II ist gewaltig. Mehr als 2,43 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. BW Dingden II tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Spieltag

Kreisliga B2 Kreis Rees-Bocholt

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.