Startseite

Duisburg
JHV beim MSV in schweren Zeiten

Foto: Jörg Schimmel

Am Mittwoch treffen sich die Mitglieder des MSV Duisburg im Theater am Marientor zur Jahreshauptversammlung. Präsident Ingo Wald tritt wieder an.

Im Theater am Marientor lebten im Oktober noch die guten alten Zeiten des MSV Duisburg auf. Bei der Premiere des Films „Ennatz – Eine Zebralegende“ stand Vereinsikone Bernard Dietz im Mittelpunkt. Am Mittwoch richtet sich der Blick auf die triste Gegenwart und gleichfalls sorgenvoll in die Zukunft. Inmitten der sportlichen Krise des Fußball-Zweitligisten treffen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Beginn an der Plessingstraße ist um 19.02 Uhr.

Dietz sagte im Gespräch mit dieser Zeitung im Vorfeld der Versammlung: „Es könnte turbulent werden.“ Die sportliche Talfahrt verärgert Mitglieder und Fans, die Perspektive, in der nächsten Saison wieder in der 3. Liga – oder noch tiefer, falls es mit der Lizenz nicht klappen sollte – zu kicken, treibt den Anhängern Sorgenfalten ins Gesicht.

Keine Gegenkandidaten

Wahlen stehen auch auf dem Programm. Satzungsgemäß können die Mitglieder nur Vorstandsteams wählen. Präsident Ingo Wald (61) tritt mit seiner Mannschaft wieder an. Bernard Dietz, Udo Steinke und Robert Philipps gehören dieser Crew an, während Udo Kirmse nicht mehr dabei ist. Eine Gegenkandidatur gibt es nicht. Das gilt auch für den Posten im Verwaltungsrat. Peter Dahmen, dessen Amtszeit ausläuft, steht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Auch die MSV-Profis werden bei der Versammlung zugegen sein. Auf dem Trainingsplatz gab es am Dienstag wieder Zuwachs. Lukas Daschner, der zuletzt mit muskulären Problemen außer Gefecht war, stieg wieder ins Mannschaftstraining ein.

Zuschlag für Köln-Spiel

Am Donnerstag startet der MSV den Vorverkauf für das Spiel gegen den 1. FC Köln (Sonntag, 17. März, 13.30 Uhr) – zunächst nur für Mitglieder und Dauerkarteninhaber. Einen Kartenverkauf im Internet gibt es nicht. Tickets sind in den beiden Fanshops, in den übrigen Vorverkaufsstellen und über die telefonische Hotline (01806 190203) erhältlich.

Der MSV erhebt für dieses Spiel einen Zuschlag. Sitzplatzkarten sind vier Euro teurer, Stehplatztickets zwei Euro. Sollten nach diesem exklusiven Vorverkauf noch Karten verfügbar sein, will der MSV über den Beginn des freien Verkaufs gesondert informieren.

Autor: Dirk Retzlaff

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.