Startseite » Kurz notiert

Henrichs-Turnier
TV Voerde siegt im Finale

TV Voerde: Turniersieg bei Wacker Dinslaken

Im Finale des Peter-Henrichs-Turniers, ausgetragen vom SC Wacker Dinslaken, setzte sich der TV Voerde am vergangenen Sonntag gegen den VfB Lohberg durch.

Die als Beziksligist höchstklassigste Mannschaft im Teilnehmerfeld des Turniers gewann nach 90 unspektakulären Minuten aber erst im Elfmeterschießen. Dabei schoss Dustin Bednarek, Torhüter des VfB, als siebter Schütze zunächst am Tor vorbei und konnte anschließend den entscheidenden Elfmeter von Patrick Bergner nicht parieren. Der TV Voerde konnte sich somit über die 200 Euro-Siegprämie freuen.

Am selben Tag wurde auch das "kleine Finale" zwischen den Dinslakener Vereinen SuS 09 und SC Wacker ausgetragen. Die 09er siegten mit 4:2 gegen den Gastgeber.

RevierSport Fussballbörse

Mannschaft sucht Turnier
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.