Startseite

MSV Duisburg
Zebras wollen vor RWE landen und bis 2025 in die 2. Bundesliga aufsteigen

(24) Kommentare
MSV Duisburg: Zebras wollen vor RWE landen und bis 2025 in die 2. Bundesliga aufsteigen
Foto: firo

Der MSV Duisburg startet in einer guten Woche - am 7. Dezember 2022 - in die Vorbereitung auf das Spieljahr 2023. RevierSport hat mit Sportchef Ralf Heskamp gesprochen.

Der MSV Duisburg befindet sich noch in der Pause. Für die Spieler geht es wieder am 7. Dezember 2022 mit dem Training los.

RevierSport nutzte die Gelegenheit, um mit Sportchef Ralf Heskamp über die aktuelle Lage zu sprechen.

Im ersten Teil des Interviews spricht der 57-Jährige, der seit dem 1. April 2022 das sportliche Sagen beim MSV hat, über die

Ralf Heskamp, 22 Punkte aus 17 Spielen: Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus - und: Hätten Sie vor der Saison dieses Zwischenergebnis unterschrieben?

Die aktuelle Bilanz ist okay. Aber ich hätte sie vor der Saison nicht unterschrieben, weil definitiv ein paar Punkte mehr drin waren. Kurzum: Wir hätten gerne ein paar Punkte mehr.

Zur Info: Hier geht es zum zweiten Teil des Interviews. Dann spricht Ralf Heskamp auch über den Streit mit dem Hauptsponsor und äußert sich zu einer möglichen Vertragsverlängerung von Moritz Stoppelkamp.

Wo sehen Sie die Gründe, dass der MSV nicht weiter oben steht?

In der Effektivität. Ein Beispiel: Gegen Dresden verlieren wir mit 0:1. Dynamo schießt ein Mal aufs Tor und gewinnt durch einen Elfmeter. Wir brauchen zu viele Chancen, um einen Treffer zu erzielen. Die Torgefährlichkeit hat uns in dieser Runde gefehlt. Wir haben vor der Saison eine Analyse gemacht und für uns war schnell klar, dass die Physis und die Defensive stärker werden muss und das hat Trainer Torsten Ziegner mit seinem Team auch geschafft. Jetzt gilt es in der Offensive, im Abschluss besser zu werden.

Duisburg liegt nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Aufsteiger Essen. Ist es eigentlich ein kleines Ziel, am Ende der Saison vor dem Revier-Nachbarn zu landen?

Ich weiß doch, wie wichtig so etwas für die Fans ist. Es ist natürlich kein primäres, aber ein kleines Ziel, am Ende der Saison vor Rot-Weiss Essen zu stehen.

Welche sportlichen Ziele verfolgt der MSV für 2023?

Auf Sicht gesehen, sind wir auf die 2. Bundesliga ausgerichtet. Die Schwierigkeit besteht darin, das alles, damit meine ich das Trainingsgelände, das Stadion, in der 3. Liga am Leben zu halten. Irgendwann fehlt dir das Geld. Bis 2025 wollen wir in die 2. Bundesliga aufsteigen.

Zur Saison 2024/2025 oder Spielzeit 2025/2026?

Je eher, desto besser.

Wird der MSV noch in dieser Saison angreifen? Schließlich sind noch 21 Partien auszutragen.

Die Liga ist verrückt. Für die Fans und Medien ist es eine tolle Liga, weil so viel möglich ist. Für uns Verantwortliche ist es schwieriger, weil man mal nach oben schielen kann und drei Wochen später wieder Richtung Abstiegsplätze schaut. Es geht in der Liga rauf und runter, jeder kann jeden schlagen. Wir werden in der Vorbereitung mit der Mannschaft ein internes Ziel ausmachen und diesem alles unterordnen.

Darf Trainer Torsten Ziegner auf externe Verstärkungen im Winter hoffen?

Wir gehen davon aus, dass alle Spieler wieder zurückkommen. Das gilt für die Langzeitverletzten Benjamin Girth und Alaa Bakir. Auch Vincent Gembalies sollte wieder dabei sein. Deshalb planen wir - Stand jetzt - mit keinen externen Zugängen. Aber es kann immer passieren, dass sich das ändert. Schließlich ist Fußball ein Tagesgeschäft. Vielleicht tätigen wir auch einen Vorgriff auf die neue Saison, falls ein interessanter Spieler auf dem Markt sein sollte.

Werden den MSV denn Spieler im Winter verlassen?

Das kann auch immer passieren. Wir haben keinem Spieler einen Wechsel nahegelegt. Aber vielleicht merkt der eine oder andere in der Vorbereitung, dass es für ihn eng wird. Dann sind wir gesprächsbereit.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (24 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FC Viktoria Köln 21 7 7 7 30:30 0 28
11 SC Verl 21 7 7 7 28:28 0 28
12 MSV Duisburg 21 7 5 9 25:28 -3 26
13 Rot-Weiss Essen 21 5 10 6 26:32 -6 25
14 FC Erzgebirge Aue 21 5 6 10 23:30 -7 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FSV Zwickau 10 3 2 5 11:12 -1 11
16 FC Erzgebirge Aue 10 2 4 4 11:12 -1 10
17 MSV Duisburg 10 2 4 4 11:13 -2 10
18 VfB Oldenburg 11 2 4 5 17:25 -8 10
19 Borussia Dortmund II 11 3 1 7 7:15 -8 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 FC Ingolstadt 04 11 5 2 4 18:12 6 17
5 SG Dynamo Dresden 10 5 2 3 13:9 4 17
6 MSV Duisburg 11 5 1 5 14:15 -1 16
7 SC Freiburg II 10 4 3 3 11:13 -2 15
8 FC Viktoria Köln 11 3 5 3 17:15 2 14

Transfers

MSV Duisburg

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

MSV Duisburg

21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
1:1 (0:0)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
23 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Samstag, 18.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
1:1 (0:0)
23 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Samstag, 18.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 293 0,3
2 2 749 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 277 0,3
2 2 272 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 308 0,3
2 2 217 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.