Startseite

3. Liga
BVB II peilt gegen RWE Rekord an - Preußer sieht bei Essen "viel Power"

(12) Kommentare
3. Liga: BVB II peilt gegen RWE Rekord an - Preußer sieht bei Essen "viel Power"
Foto: firo

Mit nur einem Punkt aus drei Spielen ist Borussia Dortmund II in die Saison gestartet. Diese Ausbeute hat auch Rot-Weiss Essen vorzuweisen. Am Samstag kommt es zum direkten Duell.

Borussia Dortmund II ist am Mittwochmorgen um 2 Uhr, tief in der Nacht, enttäuscht aus dem Saarland zurückgekommen. Mit 0:1 unterlag die U23 des BVB beim 1. FC Saarbrücken. Den Gegentreffer kassierten die Westfalen in der Nachspielzeit.

"Es war schon enttäuschend und bitter. Wir können das auch selber gewinnen, deshalb war es schon dramatisch, wie das Spiel geendet ist. Aber es geht auch schon weiter. Deshalb wollen wir gar nicht nach hinten schauen, sondern richten den Blick auf Essen", erklärt Christian Preußer gegenüber RevierSport.

Der BVB-II-Trainer blickt voller Vorfreude auf den Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker). Es geht im großen Signal Iduna Park gegen Rot-Weiss Essen. Preußer: "Das wird Samstag ein echt cooles Spiel, mit viel Power und Emotionalität. Es ist angerichtet und es kribbelt schon. Man merkt, dass ein Derby bevorsteht. Es war zuletzt immer eng zwischen beiden Teams."

RWE kommt schon mit viel Power und spielt intensiv mit Energie. Natürlich auch unterstützt durch seine Fans. Man kriegt die Euphorie in Essen schon mit. Sie haben eine gute Mannschaft, die sicherlich mehr als nur den Klassenerhalt erreichen kann.

Christian Preußer

2020/2021 ist Borussia Dortmund II mit 93 Punkte - nur drei Zähler vor RWE - in die 3. Liga aufgestiegen. Ein Jahr später zogen die Essener dann nach. Und nun steht das Duell in der 3. Liga auf der Agenda. Das Interesse an dem Spiel ist groß.

In Dortmund hofft man gar auf einen internen Zuschauerrekord, was BVB-II-Spiele in der 3. Liga angeht. 2014 waren 10.000 Zuschauer gegen Jahn Regensburg gekommen. Diese Marke gilt es am Samstag - Anmerkung: die BVB-Profis spielen am Freitagabend beim SC Freiburg - zu knacken. Bis Donnerstagabend waren 7200 Karten verkauft, davon 5000 (Stand: Freitagmittag, Anm. d. Red.) Tickets in Essen. Die Tageskassen werden am Samstag auch noch geöffnet.

Für Preußer und seine junge Mannschaft, die die jüngste der 3. Liga ist, ist es am 4. Spieltag schon eine Art Saison-Highlight. "Klar. BVB gegen RWE im großen Stadion - da geht nicht viel mehr in dieser Saison. Wir freuen uns alle unheimlich darauf", betont Preußer, der vor dem Gegner von der Hafenstraße warnt: "Ich habe die RWE-Spiele gesehen und muss sagen, dass Essen auch einiges an Pech hatte. RWE kommt schon mit viel Power und spielt intensiv mit Energie. Natürlich auch unterstützt durch seine Fans. Man kriegt die Euphorie in Essen schon mit. Sie haben eine gute Mannschaft, die sicherlich mehr als nur den Klassenerhalt erreichen kann."

(12) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Superlöwe 2022-08-12 16:00:18 Uhr
Blablabla
Überdingen 2022-08-12 17:07:49 Uhr
Dieser 1point power kann nur durch 3-4profis bantwortet werden.
Et kann aber passieren dat wieder die abfaht zum bvb tempel verpasst wird....da sind die punkte sicherZwinker
AdioleTTe 2022-08-12 17:13:30 Uhr
BVB wird morgen ein Rekord in geschossene Tore in einem Spiel aufstellen.
Mir wird morgen Angst und Bange.

Die Schießbude ohne einen Plan auf dem Platz kommt morgen kräftig unter die Räder.
downtown Essen 2022-08-12 18:35:29 Uhr
Appropo RWE und Energie das Essener Großunternehmen macht derzeit Rekord gewinne .
Klaus Thaler 2022-08-12 18:52:31 Uhr
Einen neuen Rekord wird der BVB wohl knicken können. Beide Teams haben einen miserablen Start hingelegt. Wenn bis gestern Abend 7200 Karten verkauft waren, werden da höchstens noch ein paar Hundert dazukommen. Also um die 8000 ist realistisch. Bei einem besseren Start von RWE wären vermutlich schon so 10000 nur aus Essen gekommen. Für mich wäre das auch eines der wenigen Auswärtsspiele gewesen, die ich mir im Stadion angeschaut hätte.
So bleibe ich doch lieber zuhause und schaue es mir auf MagentaSport an.
Und ich hoffe, daß endlich der erste Saisonsieg eingefahren wird. Na ja, träumen darf man ja mal.
ata1907 2022-08-12 20:06:08 Uhr
AdioleTTe,

Deinen Frust kann ich verstehen, bin zurzeit auch nicht gerade als Sonnenschein unterwegs. Selbst wenn erst 3 Spieltage 'rum sind in dieser 3. Liga, war es sehr ernüchternd!

Und ich will hier erstmal nicht weg! Auf jeden Fall NIE MEHR nach unten!!!!

Bloß, was bezweckst Du mit Deinem Kommentar? Das Du recht behalten willst, kann ich mir als Essener unmöglich vorstellen.
Frustventil erscheint mir am wahrscheinlichsten und der Trainer soll weg! Das hast Du ja schon mehrmals kundgetan.

Will hier keinen belehren oder wat erzählen, aber vielleicht kannste da nochmal drüber nachdenken.

Ich will, dat Rot-Weiss immer gewinnt. Hab mich als morgigen Tipp zu einem 1:1 hinreißen lassen. Und sowat kann ich eigentlich schon gar nicht, weil sich dat für mich immer als Niederlage anfühlt.

Zusammenhalt jetzt! Und die Truppe, Trainer, Präsi, sportlicher Leiter sollen echt zusehen!!!

Wir Fans bleiben immer, bis zum Tod!
AdioleTTe 2022-08-12 20:39:33 Uhr
Ich möchte auch, dass wir gewinnen !!!!
Aber ich glaube halt nicht dran.
ata1907 2022-08-12 21:05:51 Uhr
Okay.
Wie gesacht, ich habe auch nur 1:1 getippt und komme mir irgendwie kacke vor.

Für 'n geilen 2:1 Auswärtssieg nehme ich das gerne in Kauf!
Bis morgen, im Chat!
AdioleTTe 2022-08-12 21:21:04 Uhr
Mit 1:1 würde ich mich auch zufrieden geben Zwinker
Helrix65 2022-08-12 21:31:10 Uhr
Für Fans die Horrorfußball lieben!
Morgen, 14.00h, 3.Liga Kellerduell!
Die Zecken II - rw elendig
Labernich 2022-08-13 10:13:13 Uhr
Ach sind wir doch nicht so schlecht, mit viel Power Zwinker

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.