Startseite

3. Liga
Was ein Türkgücü-Rückzug für den MSV bedeuten würde

(9) Kommentare
3. Liga: Was ein Türkgücü-Rückzug für den MSV Duisburg bedeuten würde
Foto: firo

Bei Türkgücü München steht offenbar ein vorzeitiger Rückzug aus der 3. Liga im Raum. Doch welchen Einfluss hätte das auf die Tabelle? Wir haben nachgerechnet.

Über Türkgücü München schwebt das Damoklesschwert eines vorzeitigen Rückzugs. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, braucht der Mäzen-Klub bis zum 1. April einen neuen Geldgeber, um die Saison beenden zu können. Sollte dieser nicht gefunden werden, könnten alle Spiele des Klubs annulliert werden. Doch welchen Einfluss hätte dies auf die Tabelle?

Enttäuscht sein dürften darüber die Fans des MSV Duisburg. Durch den 2:0-Sieg am vergangenen Wochenende hat die Elf von Trainer Hagen Schmidt den Sprung vom Abstiegsplatz geschafft und sowohl die Münchner als auch Viktoria Berlin überholt. Den Zebras würden bei einem Rückzug diese drei Punkte allerdings abgezogen. Da die Hauptstädter in ihrer Begegnung ein Unentschieden geholt, würde der Aufsteiger durch das bessere Torverhältnis wieder am MSV vorbeiziehen. Auch der SC Verl (18.) kommt wieder einen Punkt näher und besitzt dann nur noch drei Zähler Rückstand auf die Zebras. Der Abstand auf Würzburg und Havelse, die ebenfalls einen Sieg gegen Türkgücü geholt haben, bliebe unverändert.

Im Aufstiegskampf bewegt sich wenig. Der Vorsprung des 1. FC Magdeburg bliebe beim aktuellen Tabellenstand unverändert. Kaiserslautern (3 Punkte Abzug) bliebe Zweiter, Braunschweig (3 Punkte Abzug) Dritter. Dahinter würde Saarbrücken (3 Punkte Abzug) den SV Waldhof Mannheim (4 Punkte Abzug) überholen. Der BVB II, gegen Türkgücü bisher punktelos geblieben, wäre zwar dann Vierter, ist allerdings sowieso nicht aufstiegsberechtigt.

Neben dem BVB II würden auch Wehen Wiesbaden (0 Punkte gegen Türkgücü), der FSV Zwickau (1 Punkt gegen Türkgücü) und ausgerechnet auch Stadtrivale 1860 München (1 Punkt gegen Türkgücü) am meisten profitieren. Die Löwen wären sogar wieder auf fünf Punkte an Relegationsplatz drei dran.

4 Punkte Abzug: Halle VfL Osnabrück Waldhof Mannheim

3 Punkte Abzug: SC Freiburg II TSV Havelse MSV Duisburg 1.FC Saarbrücken 1.FC Magdeburg Würzburger Kickers SV Meppen Viktoria Köln Eintracht Braunschweig 1.FC Kaiserslautern

2 Punkte Abzug: SC Verl

1 Punkt Abzug: 1860 München FSV Zwickau Viktoria Berlin

Punkte bleiben unverändert: Borussia Dortmund II Wehen Wiesbaden

(9) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

moers47441 2022-02-22 17:00:09 Uhr
Ganz ohne Spott, das würde zur Gesamtsituation passen, wenn ÜÜÜ noch vor dem 33. Spieltag abmeldet und dem MSV am Ende ein Punkt fehlt.
Gmeurb 2022-02-22 19:02:48 Uhr
Wenn alle Punkte gegen Türkgücü annulliert würden, dann würden doch auch die drei Punkte für Türkgücü aus dem Hinspiel gestrichen werden, somit sollte sich nichts ändern?
moers47441 2022-02-22 19:26:01 Uhr
Artikel nochmal lesen, was sich ändern würde ist dort erklärt.
Opa Bär 2022-02-22 20:02:30 Uhr
Dann könnte man wohl davon ausgehen das Havelse und Würzburg mit Türkdingsda schon mal weg sind. Bleibt dann noch ein Abstiegsplatz offen.......
moers47441 2022-02-22 20:24:35 Uhr
Naja, Havelse und Würzburg würden dann nicht schlechter als jetzt dastehen, im Bezug auf den MSV. Verl und Viktoria würden den Abstand verkürzen bzw vergrößern. Unterm Strich wäre der MSV der Verlierer.
moers47441 2022-02-22 20:32:42 Uhr
Sollte ÜÜÜ bis zum 09.04 noch spielen können und danach den Betrieb einstellen, wird es auch bitter - dann bleiben die Ergebnisse stehen und die restlichen Partien werden für den Gegner gewertet, also würden unter anderem Braunschweig, Lautern und Viktoria Berlin drei Punkte geschenkt bekommen.
lapofgods 2022-02-23 13:17:40 Uhr
Türkgücü, Würzburg und Havelse sind für uns im Moment kein Thema mehr und werden auch hoffentlich keins mehr. Es geht gegen Verl, vermutlich gegen Viktoria Berlin und hoffentlich auch gegen Halle, Zwickau und Viktoria Köln. Aber dafür brauchen wir noch ein paar Punkte.

"Wenn alle Punkte gegen Türkgücü annulliert würden, dann würden doch auch die drei Punkte für Türkgücü aus dem Hinspiel gestrichen werden, somit sollte sich nichts ändern? "

Scherzfrage? Uns würden aus dem Spiel ja nur die 0 Punkte und das eine Gegentor gestrichen.
Gmeurb 2022-02-24 11:12:57 Uhr
@ Lapo, dass habe ich jetzt auch kapiert, die drei Punkte werden Türkgücü weggenommen, aber uns nicht gut geschrieben!

In dem Fall findet sich hoffentlich doch noch ein engagierter Geldgeber, wenigstens für den Rest der Saison, denn von diesen Machenschaften irgendwelcher Geldsäcke, die dann ihren Spass an ihrem Spielzeug verlieren, habe ich echt den Rand voll.
lapofgods 2022-02-24 12:58:07 Uhr
"die drei Punkte werden Türkgücü weggenommen, aber uns nicht gut geschrieben!"

Es geht ja um den Fall, dass Türkgücü die Saison vor dem - ich glaube - 35. Spieltag beendet. Dann werden alle Spiele von denen aus der Wertung genommen.

Das kommt ja auf's selbe raus, wie wenn alle 6 Punkte bekämen. Wir bekämen zwar 3 dazu, Verl aber 4 und Viktoria Berlin und Zwickau sogar 5.

Problematisch wäre erst ein Ausstieg nach dem 35. (?) Spieltag. Dann bleiben die Türkgücü-Spiele in der Wertung und Viktoria Berlin - als einer der Gegner an den letzten Spieltagen - bekäme 3 Punkte kampflos. Das muss sicher nicht sein.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.