Startseite

MSV Duisburg
Marlon Frey: "Müssen positiv bleiben"

(5) Kommentare
MSV Duisburg - Marlon Frey: ""Müssen positiv bleiben"
Foto: firo

Marlon Frey stand beim 0:5 gegen Magdeburg zum ersten Mal im neuen Jahr in der Startelf des MSV Duisburg. Der Mittelfeldmotor richtete den Blick schnell wieder nach vorne.

Ausgerechnet am Todestag der am 26. Januar 2017 verstorbenen MSV-Legende Michael Tönnies zeigte der MSV Duisburg seine schlechteste Saisonleistung. Am Ende stand mit dem 0:5 gegen den 1. FC Magdeburg ein mehr als deutliches Endresultat auf der Anzeigetafel in der mit 750 Zuschauern pandemiebedingt „ausverkauften“ Schauinsland-Reisen-Arena.

Applaus gab es von den Fans nur einmal zu hören - nach 63 Minuten bei der Auswechslung von Winterneuzugang John Yeboah. Der neue Flügelflitzer ist aktuell einer der wenigen Lichtblicke.


Ansonsten hatte die Anhängerschaft wenig zu lachen. Sie sah einen ernüchternden, völlig missratenen Auftritt ihrer Elf. Hätte Spitzenreiter Magdeburg zwischenzeitlich nicht einen Gang zurückgeschaltet, wäre eine noch höhere Niederlage möglich gewesen. „Durch die Rote Karte ist natürlich alles über Bord gegangen, was wir uns vorgenommen haben. Am Ende haben wir versucht, nicht komplett unterzugehen. Es war einfach viel zu passiv“, monierte Marlon Frey.

Der Mittelfeldspieler, der für Bayer Leverkusen einst sogar in der Europa League zum Einsatz kam, steht seit ziemlich genau einem Jahr beim MSV unter Vertrag. Aus der verkorksten Vorsaison weiß Duisburgs Nummer 37, wie Abstiegskampf funktioniert. Dass er und seine Teamkollegen sich keine weiteren blutleeren und abstiegsreifen Vorstellungen dieser Art erlauben dürfen, ist selbsterklärend.

Nach Corona-Infektion: Frey hat wieder Luft für 90 Minuten

Doch wie richtet man sich nach einem solchen Debakel, in dem auch bei Trainer Hagen Schmidt angesichts dessen Interview-Abbruch die Nerven sichtlich blank lagen, wieder auf? „Wir sind mitten in der Englischen Woche. Da dürfen wir nicht viel nachdenken. Wir müssen das Spiel schnell abhaken, positiv bleiben und in Wiesbaden die richtige Reaktion zeigen“, sagte Frey. Das ist sicherlich einfacher gesagt als getan, denn mit dem SV Wehen wartet der nächste schwere Gegner aus der oberen Tabellenhälfte auf die angeschlagenen Duisburger.

Unabhängig von der sportlichen Krise ist Duisburgs Sechser in erster Linie froh, nach überstandener Corona-Infektion wieder Luft für 90 Minuten zu haben. Die Partie gegen Magedburg war seine erste im neuen Jahr. „Ich konnte zum Glück zuhause viel individuell trainieren und stand die ganze letzte Woche komplett mit den Jungs auf dem Platz. Es fehlen immer noch ein paar Körner. Aber es hat sich gut angefühlt“, meinte der 25-Jährige, der in der Mixed-Zone am Mittwochabend weiterhin viel Optimismus ausstrahlte. Den kann der MSV derzeit auch gut gebrauchen.

(5) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Viktoria Köln 36 12 9 15 39:52 -13 45
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
16 SC Verl 36 10 10 16 56:66 -10 40
17 FC Viktoria 1889 Berlin 36 10 7 19 44:62 -18 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Wehen Wiesbaden 18 6 6 6 20:19 1 24
14 FC Viktoria 1889 Berlin 18 7 3 8 25:29 -4 24
15 MSV Duisburg 18 7 2 9 25:37 -12 23
16 SC Verl 18 5 5 8 29:33 -4 20
17 Borussia Dortmund II 18 4 6 8 17:19 -2 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SC Verl 18 5 5 8 27:33 -6 20
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19
15 FC Viktoria Köln 18 5 3 10 12:30 -18 18
16 SC Freiburg II 18 4 5 9 10:24 -14 17

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (-:-)
38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

12 175 0,4
2 8 179 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

5 223 0,3
5 140 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

7 140 0,5
2 3 243 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Erkrath666 2022-01-27 10:28:29 Uhr
Marlon Frey: "Dürfen nicht viel nachdenken"

Pennt mal schön weiter! Wenn man mehr Leistung bei Instagram bringt als auf dem Platz, ist es mit "viel nachdenken" eh nicht weit her.
moers47441 2022-01-27 11:06:02 Uhr
Als würde dort einer nachdenken Lachen

Humor hat er ja.
Gmeurb 2022-01-27 11:40:26 Uhr
"Dürfen nicht viel nachdenken"

Genau so sah das Gestern auch aus!
Erkrath666 2022-01-27 14:08:06 Uhr
Marlon Frey: "Müssen positiv bleiben"

Oh, neue Überschrift. Positiv bleiben? Wieso bleiben? Ich habe bisher nichts Positives gesehen!

Neue Vorschläge für die Überschrift:
Marlon Frey: "Wir müssen das Spiel schnell abhaken."
Marlon Frey: "Wir Wiesbaden die richtige Reaktion zeigen."
Marlon Frey: "In Dubai war es viel wärmer."
osthessenzebra 2022-01-27 16:02:03 Uhr
Wir sollten lieber negativ bleiben, aber positiv denken.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.