Startseite

Türkgücü-Aus
Nach Kehl-Gomez - auch Verteidiger findet neuen Klub

(1) Kommentar
Türkgücü-Aus: Nach Kehl-Gomez - auch Verteidiger findet neuen Klub
Foto: firo

Nach Marco Kehl Gomez, dessen Dienste bei Türkgücü München nicht mehr gefragt waren, hat auch ein weiterer aussortierter Spieler einen neuen Verein gefunden.

Während Petar Sliskovic (SV Wehen Wiesbaden) in der 3. Liga bleibt, verlassen die bei Türkgücü München ebenfalls aussortierten Marco Kehl-Gomez (SGV Freiberg) - RevierSport berichtete - und Sebastian Hertner den Drittligisten in niedrigere Ligen. Kehl-Gomez zieht es in die Oberliga Baden-Württemberg, Hertner in die Regionalliga Nordost.

Hertner (30), der in der Saison 2012/2013 30 Spiele für die U23 des FC Schalke 04 absolvierte, wechselt zum BFC Dynamo. Die Berliner sind ein Spitzenteam in der Regionalliga Nordost und kämpfen um den Drittliga-Aufstieg. Abwehrspieler Hertner soll der Mannschaft von Trainer Christian Benbennek bei diesem Unternehmen helfen. Hertner absolvierte in seiner Karriere 122 Drittligaspiele.


(1) Kommentar

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2022-01-25 19:59:43 Uhr
Gut für alle die von dem Verein gegangen sind. Wer weiß, wie lange die gebliebenen Spieler ihre Gehälter noch bekommen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.