Startseite

MSV Duisburg
Neu-Trainer Hagen Schmidt: "Ein cooler Verein"

(0) Kommentare
MSV Duisburg: Neu-Trainer Hagen Schmidt: "Ein cooler Verein"
Foto: firo

Der MSV Duisburg hat einen neuen Trainer. Hagen Schmidt wurde am Montag auf einer Pressekonferenz vorgestellt und gab einen ersten Einblick in seine Arbeit.

Diesen Namen hatten bei der Trainersuche des MSV Duisburg die wenigsten Beobachter auf dem Zettel: Hagen Schmidt ist der neue Chef am Seitenrand beim Drittligisten. Der 51-Jährige wurde am Montag offiziell vorgestellt - bis zuletzt war der gebürtige Thüringer Trainer in der U17 bei Borussia Mönchengladbach.

"Ich bin voll happy, dass ich hier sein kann", eröffnete der neue Trainer auf der Pressekonferenz. "Der MSV ist ein cooler Verein mit viel Potential. Wir hatten in der vergangenen Woche richtig gute Gespräche. Für mich ist es wichtig, mit Nachhaltigkeit arbeiten zu können, ohne aus den Augen zu verlieren, dass ich auch verpflichtet bin, Ergebnisse zu erzielen. Diesen Spagat sollten wir hinbekommen, davon bin ich überzeugt." Als "coolen Verein" bezeichnete Schmidt die Zebras in den Minuten danach immer wieder.

Duisburg ist die erste Station im Herrenbereich

Vor seiner Zeit im Fohlenstall arbeitete Schmidt zwei Jahre in der U19 des VfL Wolfsburg und war viele Jahre als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des Halleschen FC sowie von Sachsen Leipzig tätig. Im Jugendbereich hat der Trainer also jede Menge Erfahrung - der MSV ist nun aber seine erste Station im Herrenbereich. Einen allzu großen Unterschied zwischen beiden Aufgaben sieht er aber grundsätzlich nicht.


Nichtsdestotrotz ist der Druck in Duisburg nicht gerade gering - erst recht mit Blick auf die Tabelle, wo der MSV mit nur zwölf Zählern aus zwölf Partien auf dem 17. Platz und somit dem ersten Abstiegsrang liegt. Schmidt wird also auch Ergebnisse liefern müssen. "Ich liebe Herausforderungen. Einfach kann jeder. Die Aufgabe ist sehr reizvoll", erklärte er, warum er sich für die Arbeit bei den Meiderichern entschieden hat.

Im Pokal geht es gegen A-Ligist Hellas Krefeld

Am Montagabend lernt er auch seine Mannschaft kennen, das erste Training ist für 18 Uhr angesetzt. Viel Zeit bis zum ersten Spiel bleibt nicht - denn am Mittwoch steht schon das Niederrheinpokalspiel gegen A-Ligist Hellas Krefeld an. Die Vorbereitung auf die Partie erfolge sehr seriös, versicherte Schmidt. Den 5:1-Sieg gegen den Dülkener FC am Wochenende habe der MSV beobachten lassen. "Es gebührt jedem Gegner Respekt und den haben wir", betonte Schmidt.

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Türk Gücü München 16 5 3 8 16:24 -8 18
17 SC Verl 17 4 5 8 26:33 -7 17
18 MSV Duisburg 17 5 1 11 21:30 -9 16
19 FC Würzburger Kickers 16 3 6 7 12:21 -9 15
20 TSV Havelse 17 3 2 12 14:38 -24 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Hallescher FC 9 4 2 3 17:16 1 14
11 VfL Osnabrück 9 4 1 4 9:6 3 13
12 MSV Duisburg 8 4 1 3 11:9 2 13
13 Türk Gücü München 7 4 1 2 10:8 2 13
14 Eintracht Braunschweig 8 3 3 2 12:11 1 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TSV Havelse 8 1 2 5 8:16 -8 5
19 Türk Gücü München 9 1 2 6 6:16 -10 5
20 MSV Duisburg 9 1 0 8 10:21 -11 3

MSV Duisburg

17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 149 0,5
2 3 175 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 212 0,4
2 2 131 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 117 0,7
2 2 174 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.