Startseite

MSV
Dotchev steht auf der Kippe - heißer Nachfolge-Kandidat

(17) Kommentare
MSV: Dotchev steht auf der Kippe - heißer Nachfolge-Kandidat
Foto: firo

Für den MSV Duisburg läuft es in der 3. Liga überhaupt nicht rund. Nach elf Spieltagen rangieren die Zebras auf einem Abstiegsplatz. Es stellt sich die Trainerfrage.

Passend zur Herbstzeit herrscht rund um Duisburg-Meiderich Tristesse. Es läuft nicht gut für den MSV in dieser Drittliga-Saison. Vier Siege, sieben Niederlagen - Resultat: Rang 17, ein Abstiegsplatz. Dabei hatte sich der MSV Duisburg viel für die neue Saison vorgenommen. Nach der Enttäuschung in der vergangenen Serie wollte der MSV wieder oben anklopfen. Klar: Das ist immer noch möglich.

In der verrückten 3. Liga liegt Duisburg gerade einmal sechs Punkte hinter Platz drei zurück. Es sind noch 27 Spiele zu gehen. Bleibt die Frage, ob Pavel Dotchev den MSV weiter trainieren wird?

Ich glaube, ich bin jetzt nicht so wichtig. Wichtig ist der Verein. Ich bin ein Teil davon und werde, solange ich hier bin, kämpfen und alles versuchen. Aber ich will jetzt nicht über mich reden.

Pavel Dotchev

Nach dem 0:1 gegen Meppen waren die "Dotchev-Raus"-Rufe unüberhörbar. "Es ist ein schwarzer Tag, auch für mich. Ich habe die Rufe mitbekommen, ohne Frage. Ich finde es sehr, sehr schade, weil ich glaube, die Mannschaft braucht die Unterstützung. Ich habe immer gesagt: Wenn es nicht gut läuft, brauchen wir unsere Fans", sagte Dotchev und ergänzte: "Ich glaube, ich bin jetzt nicht so wichtig. Wichtig ist der Verein. Ich bin ein Teil davon und werde, solange ich hier bin, kämpfen und alles versuchen. Aber ich will jetzt nicht über mich reden."

Ismail Atalan ist nach RS-Infos ein möglicher Kandidat

Geredet wird derweil bereits über einen möglichen Dotchev-Nachfolger. Wie RevierSport aus dem Duisburger Umfeld erfuhr, gehört Ismail Atalan zum Kandidatenkreis der möglichen Dotchev-Nachfolger. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie viel Macht dem ebenfalls stark in die Kritik geratenen Sportdirektor Ivica Grlic noch gewährt wird. Denn Grlic hatte in den letzten Trainer-Entscheidungen, wie bei Gino Lettieri und nun Dotchev, ein zum Teil unglückliches Händchen bewiesen. Grlic hatte sich im Februar 2020 für Dotchev und gegen Farat Toku entschieden.

Nun kommt nach unseren Infos Atalan ins Spiel. Der 41-jährige Fußballlehrer ist seit Juni 2020 ohne Job. Nach einer äußerst erfolgreichen Zeit bei den Sportfreunden Lotte, die er ins DFB-Pokal-Viertelfinale und die 3. Liga führte, folgten zwei große Enttäuschungen.

Weder beim VfL Bochum - Juli 2017 bis Oktober 2017 - noch beim Halleschen FC - Februar 2020 bis Juni 2020 - konnte Atalan überzeugen. Er scheiterte jeweils an internen Konflikten. Zwischenzeitlich - April 2019 bis Februar 2020 - kehrte er zu den Sportfreunden Lotte in die Regionalliga zurück, bis er das Lotter Kreuz Richtung Halle verließ. Bleibt abzuwarten, ob er beim kriselnden MSV Duisburg seine dritte Chance im deutschen Profifußball erhalten wird.

(17) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 TSV 1860 München 12 2 8 2 11:12 -1 14
17 FC Viktoria Köln 13 3 4 6 15:21 -6 13
18 MSV Duisburg 12 4 0 8 15:21 -6 12
19 FC Würzburger Kickers 13 2 5 6 8:17 -9 11
20 TSV Havelse 13 2 1 10 10:32 -22 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Osnabrück 7 3 1 3 6:4 2 10
11 FC Viktoria Köln 6 2 3 1 11:8 3 9
12 MSV Duisburg 5 3 0 2 8:5 3 9
13 TSV 1860 München 6 2 3 1 7:5 2 9
14 Eintracht Braunschweig 6 2 3 1 9:9 0 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TSV Havelse 6 1 1 4 8:14 -6 4
19 FC Viktoria Köln 7 1 1 5 4:13 -9 4
20 MSV Duisburg 7 1 0 6 7:16 -9 3

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

12 A
FSV Zwickau
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
3:2 (1:1)
13 H
1. FC Kaiserslautern
Montag, 25.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
Hallescher FC
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
1. FC Kaiserslautern
Montag, 25.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
FSV Zwickau
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
3:2 (1:1)
14 A
Hallescher FC
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 75 1,0
2 3 293 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 76 1,0
2 2 151 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 75 1,0
2 2 171 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

@Jane 2021-10-03 13:43:55 Uhr
Atalan ? So ein Erfolgstrainer wird wohl kaum in Duisburg unterschreiben ! (buhuha)
ArnoKnoblauch 2021-10-03 13:47:18 Uhr
Der Verein braucht dringenst sportliche Kompetenz in der Vereinsführung. Ingo Walds stupides Festhalten an Grlic ist Vereinsschädigend. Die Quittung gibt es auf der JHV.
lapofgods 2021-10-03 14:13:32 Uhr
"Die Quittung gibt es auf der JHV."

Sicher nicht.
lapofgods 2021-10-03 14:17:13 Uhr
„Die Definition von Wahnsinn ist: immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. “

Aber wundern würde mich das nicht. Das machen wir ja seit Jahr und Tag jedes Jahr im Herbst so. Und wir werden jedes Jahr noch besser.
meisizebra 2021-10-03 14:35:04 Uhr
Tja, auf der JHV müsste eine Opposition mit einem schlüssigen Konzept und kompetenten Personen die Menschen überzeugen, dass allein ein Trainerwechsel nicht weiterhilft. Denn das wäre in der Tat die Wiederholung des ewig gleichen, die selten zum Erfolg führt. Wann ist das beim MSV zum letzten Mal gelungen? Ich glaube, als Friedhelm Funkel damals auf der Zielgeraden kam – über 25 Jahre her.

Allerdings frage ich mich, ob es so eine Opposition überhaupt gibt … ?!? Populisten helfen bekanntlich nicht weiter …
Gmeurb 2021-10-03 14:37:28 Uhr
Wie gesagt, wir haben einen Thorsten Lieberknecht in den Hintern getreten, dann die Nummer mit Gino Lettieri und jetzt sollen schon Gespräche mit dem Nachfolger von Pavel Dotchev laufen und das vom SD, der nun wirklich genug basteln durfte.
Ich bin eindeutig gegen eine Trainerentlassung und würde es mal mit einem neuen SD probieren.
Wunderhase 2021-10-03 15:34:53 Uhr
Wann endlich, geht den Herren da oben ein Licht auf? Das Problem heisst seit Jahren Ivo Grlic. Er hat mit der Personalie Gino Letteri entgültig den sportlichen Offenbarungseid geleistet. Setzt den ideenlosen Schlafwagenschaffner endlich vor die Tür, und holt einen kompetenten Sportdirektor.
Shels 2021-10-03 16:24:34 Uhr
ach meinen Informationen wird der MSV diesen Top Trainer nicht bekommen da er schon RWE sein Wort gegeben hat. Dort steht Neidhart nach dem blamablen 1.1 gegen die Emscherjungs auf der Kippe
Knäcke 2021-10-03 18:28:16 Uhr
Das Dotchev (hoffentlich) bald weg ist, ist wohl abzusehen.
Aber Atalan ?
Da kann ich nur drüber lachen.
Reviersport sollte mal mit den Mutmaßungen aufhören.
Alt Zebra 2021-10-03 18:36:56 Uhr
Wir haben kein System,die Mannschafts Leistung war unterirdisch daran ist nur einer Schuld und das ist Dotchev.Jeder der nur ein Bisschen Fußball Verstand hat Lapofgods ausgenommen sieht das die Mannschaft keine Fortschritte macht,es wird zu lange an Spielern Festgehalten die Null Leistungen bringen. Dotchev ist für den schlechte Zustand verantwortlich deswegen muß er schnell etwas ändern oder weg.
KeineAhnungVonNix 2021-10-03 19:31:35 Uhr
Da ist er ja
bossprada 2021-10-03 19:34:28 Uhr
Vielleicht sollte sich Grlic einmal selbst hinterfragen und vor die Tür setzen.
coach56 2021-10-03 19:39:43 Uhr
Bitte nicht Atalan , grüße aus Bochum
Alt Zebra 2021-10-03 20:02:34 Uhr
Lapofgods for Präsident dann wird alles besser,Trainer geht leider nicht ohne Fachkentnisse.
bossprada 2021-10-04 06:22:21 Uhr
Man sollte vielleicht Stoppelkamp einmal draussen lassen , damit nicht immer wieder wenn es die Möglichkeiten gibt schnell nach vorne zu spielen ein Stoppelkamp gesucht wird und dadurch der Angriff gestoppt oder zurückgespielt wird und dadurch die Chance verpufft ,eventuell zum Abschluß zu kommen.
Das Passspiel , Ecken schießen ,Freistöße ausführen oder einmal aus der Entfernung drauf zu halten , sollte jeden Tag trainiert werden und nicht wie bediene ich meinen Fön oder wie wende ich die neuesten Cremes von Nivea richtig an.
Keeper63 2021-10-04 09:58:12 Uhr
Zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die Dummheit der Menschen. Nach der vergangenen Saison über einen erneuten Trainerwechsel zu diskutieren macht mich echt fassungslos. Kontinuität, Seriosität, Geduld und Sachverstand sollten Grundlage aller Entscheidungen beim MSV und anderen Traditionsvereinen sein.
Gmeurb 2021-10-04 18:54:19 Uhr
Der falsche Bericht hier sollte sicherlich mal von RS klargestellt werden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.