Startseite

Dritte Liga
Ex-Zebra schießt KFC Uerdingen ab

Zlatko Janjic im Trikot des MSV Duisburg.
Foto: Thorsten Lindekamp

Drittligist KFC Uerdingen tritt weiter auf der Stelle. Auch im zweiten Spiel unter "Aufstiegstrainer" Norbert Meier können die Krefelder nicht gewinnen. Gegen Sonnenhof Großaspach gibt es einen herben 2:3 (1:1)-Dämpfer im Aufstiegsrennen.

Das haben sich die Krefelder rund um Klub-Boss Mikhail Ponomarev vermutlich anders vorgestellt. Als der KFC den Trainerwechsel von Stefan Krämer in Richtung Norbert Meier vollzog, hofften Fans und Verantwortliche auf eine schnelle Leistungssteigerung des mit Stars bespickten Kaders. Doch auch im zweiten Spiel unter Norbert Meier konnten die Krefelder nicht dreifach punkten.

Beim Tabellensechzehnten aus Großaspach, der sich selbst "Dorfklub" nennt, kassierten die Krefelder eine 2:3 (1:1)-Klatsche und somit einen heftigen Dämpfer im Aufstiegsrennen. Die Krefelder waren als Tabellenfünfter angereist, hätten mit einem Sieg den Abstand auf die Aufstiegsplätze spürbar verringern können. Nun beträgt der Vorsprung des SV Wehen Wiesbaden, der den Relegationsplatz inne hat, noch immer vier Punkte.

KFC gibt Führung aus der Hand

Dabei gingen die Krefelder beim Abstiegskandidaten souverän und früh in Führung. Maximilian Beister war nach neun Minuten zur Stelle. Nach dem Treffer schalteten die Gäste in den Verwaltungsmodus und ließen den Hausherren mehr vom Spiel. Das nutze der ehemalige MSV-Spieler Zlatko Janjic eiskalt aus. Per Außenrist erzielte der 32-Jährige den 1:1-Ausgleich (35.).

Auflösungserscheinungen bei den Gästen

Nach der Pause war abermals Zlatko Janjic zur Stelle. Nach einem durch Assani Lukimya verschuldeten Foulelfmeter lies sich der Angreifer nicht zweimal bitten - und drehte das Spiel quasi im Alleingang (63.). Nur vier Minuten später erzielte Timo Röttger gar das 3:1 für die Hausherren (67.). Osayamen Osawe gelang für den KFC nur noch der Anschlusstreffer (77.) kl

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 21 14 5 2 46:18 28 47
2 ETB Schwarz-Weiß Essen 21 14 2 5 38:18 20 44
3 KFC Uerdingen 05 20 12 3 5 40:25 15 39
4 Germania Ratingen 04/19 21 11 5 5 43:32 11 38
5 Sportfreunde Baumberg 21 11 4 6 47:27 20 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Germania Ratingen 04/19 11 7 1 3 24:16 8 22
5 VfB 03 Hilden 10 6 3 1 17:7 10 21
6 KFC Uerdingen 05 10 7 0 3 22:13 9 21
7 Sportfreunde Baumberg 10 6 2 2 24:11 13 20
8 SpVg Schonnebeck 11 6 0 5 24:18 6 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 7 0 4 18:10 8 21
3 TSV Meerbusch 11 6 1 4 23:14 9 19
4 KFC Uerdingen 05 10 5 3 2 18:12 6 18
5 Sportfreunde Baumberg 11 5 2 4 23:16 7 17
6 VfB 03 Hilden 11 4 4 3 31:23 8 16

Transfers

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

21 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 11.12.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
23 H
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Samstag, 04.02.2023 18:00 Uhr
-:- (-:-)
24 A
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
23 H
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Samstag, 04.02.2023 18:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 11.12.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
24 A
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.