Startseite

KFC Uerdingen
Fans sind heiß auf die Königstransfers

(8) Kommentare
KFC Uerdingen: Fans sind heiß auf die Königstransfers
Foto: Thorsten Tillmann

Im Testspiel gegen Mainz 05 rotierte KFC-Trainer Stefan Krämer ordentlich durch. Kevin Großkreutz und Stefan Aigner spielten jeweils eine Halbzeit. Besonders Aigner zeigte gute Einsätze.

Schon etwa eine Stunde vor Spielbeginn schauten etliche KFC-Fans gespannt auf den Rasen, als die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer das Feld zum Aufwärmen betrat. Mit viel Applaus begrüßten die Anhänger Kevin Großkreutz und Stefan Aigner, die Königstransfers des diesjährigen Sommers. Schon im letzten Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten FK Pribram (3:1) in Österreich debütierte der 29-Jährige auf der linken Mittelfeldseite. Wirklich auffällig war Großkreutz auf dem Platz am Donnerstag zwar noch nicht, die Begeisterung der Fans über ihren neuen Star war dafür umso größer. Im Vorfeld wurden viele Stimmen laut, die den zweifachen Deutschen Meister für den Wechsel in die 3. Liga kritisierten.

Unabhängig von Kevin und mir haben sich in Österreich alle Neuen sehr gut ins Team eingefügt.

Stefan Aigner über die Vorbereitung mit dem KFC Uerdingen

Der Wechsel von Aigner geriet durch den Großkreutz-Transfer fast schon ein wenig in den Hintergrund. Dabei hat der ehemalige Bundesligaspieler, der mit Eintracht Frankfurt bereits in der Europa League auflief, sehr viel Erfahrung. Vor allem seine Offensivqualitäten konnte Aigner im Test gegen Mainz direkt unter Beweis stellen. Gemeinsam mit Großkreutz ist dem 30-Jährigen die Eingewöhnungszeit beim KFC Uerdingen überhaupt nicht schwer gefallen. „Unabhängig von Kevin und mir haben sich in Österreich alle Neuen sehr gut ins Team eingefügt. Die Mannschaft ist ein verschworener Haufen. Das macht dann natürlich Spaß“, freut sich Aigner auf die anstehende Zeit in Krefeld.

Durch die kurze Vorbereitungszeit nach der Relegation ist die Vorfreude auf den Drittligastart in knapp zwei Wochen beim gebürtigen Münchner schon jetzt riesengroß. Aigner, der sich selbst als „einfache Person“ bezeichnet, will mit Blick auf die Zugänge nicht nur von den vermeintlich großen Namen sprechen: „Wichtig ist vor allem, dass wir einen guten Teamspirit haben und dann ist auch was möglich“, blickt der 30-Jährige optimistisch auf die kommende Saison. Am 29. Juli wird es dann ernst für Großkreutz, Aigner und Co., dann steht gegen die SpVgg Unterhaching das erste Heimspiel in der 3. Liga an.

(8) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Germania Ratingen 04/19 2 2 0 0 7:4 3 6
2 KFC Uerdingen 05 2 2 0 0 2:0 2 6
3 SC Union Nettetal 2 1 1 0 5:2 3 4
4 VfB 03 Hilden 2 1 1 0 4:2 2 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Sportfreunde Baumberg 1 1 0 0 2:0 2 3
5 Germania Ratingen 04/19 1 1 0 0 2:1 1 3
6 KFC Uerdingen 05 1 1 0 0 1:0 1 3
7 SC St. Tönis 1 0 1 0 2:2 0 1
8 VfB 03 Hilden 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SC St. Tönis 1 1 0 0 2:1 1 3
5 SSVg Velbert 1 1 0 0 1:0 1 3
6 KFC Uerdingen 05 1 1 0 0 1:0 1 3
7 TuRU Düsseldorf 2 1 0 1 2:3 -1 3
8 SV Sonsbeck 1 0 1 0 2:2 0 1

Transfers

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

02 A
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Mittwoch, 10.08.2022 19:00 Uhr
0:1 (-:-)
03 H
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 A
FSV Duisburg Logo
FSV Duisburg
Sonntag, 21.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 H
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 A
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Mittwoch, 10.08.2022 19:00 Uhr
0:1 (-:-)
04 A
FSV Duisburg Logo
FSV Duisburg
Sonntag, 21.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.