Startseite

MSV Duisburg
Der "King" meldet sich zurück

(1) Kommentar
MSV: Der "King" meldet sich zurück

Motiviert, konzentriert und voller Engagement. Der zuletzt oft gescholtene Goalgetter des MSV, Kingsley Onuegbu, setzte jetzt ein dickes Ausrufezeichen.

Beim 6:0 (4:0)- Testspielsieg gegen den eigenen Nachwuchs gelangen dem Knipser vier Treffern in der ersten Halbzeit. Auch seine Kollegen Tim Albutat und Nico Klotz, die die Partie als Zuschauer verfolgten, weil sie erst um fünf Uhr morgens vom Hallenturnier in Flensburg zurückkamen, staunten über die makellose Ausbeute. „Klasse gemacht“, kommentierte Albutat beispielsweise das vierte Ding.


Überhaupt scheint Onuegbu das für ihn enttäuschende Jahr 2014, in dem er in 37 Ligaspielen nur sieben Tore erzielte, aufgearbeitet zu haben. Hielt sich der sonst aufgeschlossene Angreifer im Schlussspurt der Hinserie in der Öffentlichkeit zurück, stellt er sich jetzt wieder allen Fragen. Auch schon beim Trainingsauftakt merkten die Fans, dass der „King“ wieder da ist, denn er kam als er als Erster aus den Katakomben, um die wichtige Rückrunde einzuläuten.

Für 2015 hat sich der Publikumsliebling jedenfalls einiges vorgenommen, auch wenn er sich keine Trefferquote als Ziel gesetzt hat: „Wir wollen als Mannschaft hart arbeiten, viel erreichen und weiterhin ganz oben mitspielen. Unsere Ausgangsposition ist dafür gut.“

Natürlich möchte der 28-Jährige seinen Teil dazu beitragen, dass am Ende der Saison eventuell der Aufstieg zu Buche steht. „Ich nehme den Konkurrenzkampf an und werde um meinen Platz kämpfen“, verspricht Onuegbu und weiß, dass er in der nächsten Tagen im Trainingslager in der Türkei an seine Grenzen gehen muss: „Der Trainer hat uns in den letzten Einheiten hart rangenommen. Meine Beine tun jetzt schon weh. Aber egal, wir arbeiten alle für ein Ziel und da müssen wir durch.“

(1) Kommentar

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Viktoria Köln 36 12 9 15 39:52 -13 45
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
16 SC Verl 36 10 10 16 56:66 -10 40
17 FC Viktoria 1889 Berlin 36 10 7 19 44:62 -18 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Wehen Wiesbaden 18 6 6 6 20:19 1 24
14 FC Viktoria 1889 Berlin 18 7 3 8 25:29 -4 24
15 MSV Duisburg 18 7 2 9 25:37 -12 23
16 SC Verl 18 5 5 8 29:33 -4 20
17 Borussia Dortmund II 18 4 6 8 17:19 -2 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SC Verl 18 5 5 8 27:33 -6 20
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19
15 FC Viktoria Köln 18 5 3 10 12:30 -18 18
16 SC Freiburg II 18 4 5 9 10:24 -14 17

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)
38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

12 188 0,3
2 9 173 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 124 0,4
2
Orhan Ademi

Sturm

5 224 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

7 161 0,4
2 4 294 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.