Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Bielefeld
Stürmer aus der Regionalliga kommt, Co-Trainer-Legende muss gehen

(0) Kommentare
Bielefeld: Stürmer aus der Regionalliga kommt, Co-Trainer-Legende muss gehen
Foto: firo

Zweitligist Arminia Bielefeld hat in dieser Woche einen neuen Stürmer verpflichtet. Derweil trennte sich der DSC von einer echten Co-Trainer-Legende.

Der DSC Arminia Bielefeld hat Christopher Schepp unter Vertrag genommen. Der 22 Jahre alte Stürmer wechselt vom Nord-Regionalligisten TuS Blau-Weiß Lohne nach Ostwestfalen.

Schepp erzielte für die Lohner in 19 Spielen vor der Winterpause zwölf Tore. Mit 20 Treffern in 25 Spielen hatte er in der Saison 2021/22 maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Lohner aus der Oberliga Niedersachsen in die Regionalliga. Bis zuletzt war auch Drittligist VfL Osnabrück - RevierSport berichtete - an Schepp interessiert. Den Zuschlag bekam aber die Arminia.

"Seine Torquote in der Oberliga und in der Regionalliga spricht absolut für ihn. Mit 1,92 Meter bringt er zudem eine gewisse Körperlichkeit mit. Er wird sich zunächst sicherlich an die Intensität und das Tempo gewöhnen müssen. Wir freuen uns auf Christopher und werden intensiv mit ihm arbeiten", sagt Bielefeld-Cheftrainer Daniel Scherning.

"Ich freue mich riesig auf alles, was kommt. Samir Arabi und Daniel Scherning geben mir einen großen Vertrauensvorschuss. Dafür bin ich total dankbar. Ich habe die Heimspiele ganz oft mit Trikot und Schal von der Süd verfolgt. Jetzt Teil der Mannschaft zu werden und einen Profivertrag zu unterschreiben, ist traumhaft", ergänzt Schepp.

Kein Platz mehr für Michael Henke

Michael Henke gehört nicht mehr dem Trainerteam der Bielefelder Profimannschaft an. Er scheidet nach einem Gespräch mit Arminia-Chefcoach Scherning aus.

"Es ist meine Entscheidung, ich wollte in meinem Trainerteam eine Veränderung", erklärt Scherning. "Ich danke Michael für seine Mitarbeit und dafür, wie er meine Entscheidung aufgenommen hat. Unser Gespräch, bei dem Samir Arabi dabei war, war offen und vertrauensvoll."

Der 65-jährige Henke war seit dem 22. April 2022 für die Arminia tätig. Zuvor arbeitete er auch als Co-Trainer beim FC Bayern München und Borussia Dortmund. Henke holte in seiner Co-Trainer-Karriere insgesamt sieben Deutsche Meistertitel, dreimal den DFB-Pokal, zweimal die Champions League und zweimal den Weltpokal.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 FC Hansa Rostock 18 6 3 9 17:25 -8 21
12 FC St. Pauli 18 4 8 6 24:25 -1 20
13 DSC Arminia Bielefeld 19 6 2 11 27:31 -4 20
14 SV Sandhausen 19 5 4 10 23:34 -11 19
15 1. FC Nürnberg 19 5 4 10 16:27 -11 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Eintracht Braunschweig 10 4 2 4 12:11 1 14
12 SSV Jahn Regensburg 10 3 4 3 10:16 -6 13
13 DSC Arminia Bielefeld 9 4 0 5 17:16 1 12
14 Karlsruher SC 10 3 2 5 16:18 -2 11
15 SV Sandhausen 9 3 2 4 12:16 -4 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 1. FC Magdeburg 10 3 1 6 16:23 -7 10
11 1. FC Nürnberg 10 2 3 5 8:15 -7 9
12 DSC Arminia Bielefeld 10 2 2 6 10:15 -5 8
13 SV Sandhausen 10 2 2 6 11:18 -7 8
14 Karlsruher SC 8 2 1 5 10:13 -3 7

Transfers

DSC Arminia Bielefeld

DSC Arminia Bielefeld

19 A
SSV Jahn Regensburg Logo
SSV Jahn Regensburg
Samstag, 04.02.2023 13:00 Uhr
1:3 (1:1)
20 H
FC Hansa Rostock Logo
FC Hansa Rostock
Freitag, 10.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
Hamburger SV Logo
Hamburger SV
Sonntag, 19.02.2023 13:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
FC Hansa Rostock Logo
FC Hansa Rostock
Freitag, 10.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SSV Jahn Regensburg Logo
SSV Jahn Regensburg
Samstag, 04.02.2023 13:00 Uhr
1:3 (1:1)
21 A
Hamburger SV Logo
Hamburger SV
Sonntag, 19.02.2023 13:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

DSC Arminia Bielefeld

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 203 0,4
2 6 209 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 151 0,6
2 4 163 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 289 0,3
2 2 303 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.