Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Zwayer pfeift Schalke
Die Fakten zum S04-Spiel in Sandhausen

(8) Kommentare
Zwayer pfeift Schalke: Die Fakten zum S04-Spiel in Sandhausen
Foto: firo

Welcher Schiedsrichter leitet das Schalke-Spiel in Sandhausen, wie ist die Bilanz in direkten Duellen und mehr - die Daten und Fakten zur Partie.

In der 2. Bundesliga steigt die Spannung: Am Freitagabend kann der FC Schalke 04 im Spiel beim SV Sandhausen (18.30 Uhr/Sky) einen wichtigen Schritt Richtung Aufstieg schaffen, während die Sandhäuser nur noch einen Sieg bis zum Klassenerhalt brauchen und als Favoritenschreck gelten. Die letzten Daten und Fakten zum Spiel.

Bilanz: Bisher trafen die Teams dreimal in Pflichtspielen aufeinander, dreimal siegte Schalke - zweimal im DFB-Pokal (3:0/2012 mit Fallrückzieher-Tor von Ciprian Marica, 4:1/2017) und einmal in der Hinrunde der aktuellen Saison. Dieses Spiel entschieden die Schalker nach 0:1-Rückstand mit 5:2 für sich. Mit zwei Toren und zwei Vorlagen war Marius Bülter der Mann des Tages. Simon Terodde hatte wegen einer Verletzung gefehlt.

Schiedsrichter: Felix Zwayer aus Berlin leitet die Partie in Sandhausen - einer der erfahrensten Schiedsrichter Deutschlands, der in der Hinrunde aber eine freiwillige Pause eingelegt hatte, nachdem es viele Proteste gegen seine Leitung des Bundesliga-Gipfels zwischen dem BVB und Bayern München gegeben hatte.

Zwayers Schalke-Bilanz: Bisher leitete Zwayer 24 Schalke-Spiele. Die Bilanz aus S04-Sicht: 14 Siege, 2 Unentschieden, 8 Niederlagen. Zuletzt pfiff er am 13. März den königsblauen 3:0-Erfolg beim FC Ingolstadt. Nur dem FC Bayern (7 in 40 Spielen) sprach er mehr Elfmeter zu als den Königsblauen.

Zuschauerzahl: 15.000 Fans dürfen das Spiel im Hardtwald-Stadion verfolgen, rund 10.000 reisen aus dem Ruhrgebiet an.

Trikots: Sandhausen spielt ganz in Weiß, Schalke tritt in blauen Trikots, weißer Hose und blauen Stutzen an.

Übertragung: Sky überträgt das Spiel live. Wer nicht im Stadion oder vor dem TV-Gerät dabei sein kann: Bei "Funke live: Schalkes Wochen der Wahrheit" gibt es den Aufstiegskracher im 2D-Stream, kommentiert unter anderem von Ex-S04-Profi Hans Sarpei.

(8) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Andrade 2022-04-29 14:13:36 Uhr
Um Gottes willen. Das darf nicht wahr sein. Vor Gericht und wenn Zwayer pfeift, ist man in Gottes Hand. Ich hoffe ich irre mich, habe aber ein verdammt schlechtes Gefühl nach dieser Nachricht.
Schusno 2022-04-29 14:22:29 Uhr
@Andrade
Aber immer noch besser als Schiri Stieler
Germeta04 2022-04-29 15:04:01 Uhr
Die tun sich beide nichts
Robbie 2022-04-29 16:22:46 Uhr
Das ist, für Schalke wohlgemerkt, der schlechteste Schiedsrichter den man kriegen kann. Wer das nicht glaubt, wird nach dem Spiel sicher schlauer sein.
mülheim-ruhr 2022-04-29 17:28:57 Uhr
ihr braucht leider keine angst haben. da ist doch noch das verschieber spiel in nürnberg
User2 2022-04-29 20:36:45 Uhr
Robbie, selbst mal gepfiffen, oder ewiger Schlaumeier?
Robbie 2022-04-29 20:46:31 Uhr
@mülheim-ruhr

Brauchen wir nicht, wird nächste Woche zuhause gegen St.Pauli klar gemacht du Loser.
Schalker1965 2022-04-29 23:50:29 Uhr
Immer noch besser als die "Ex-Pfeife" Dr. Markus Merk!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.