Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Grammozis äußert sich zu Thiaw-Gerüchten

(0) Kommentare
Schalke: Grammozis äußert sich zu Thiaw-Gerüchten
Foto: firo

In den letzten Tagen wurde der AC Mailand mit einer Verpflichtung von Malick Thiaw in Verbindung gebracht. Dimitrios Grammozis nimmt das gelassen zur Kenntnis.

Der FC Schalke 04 hat den Test gegen den 1. FC Köln erfolgreich absolviert und ein 2:2-Unentschieden beim Bundesligisten geholt. Nicht mit von der Partie war Innenverteidiger Malick Thiaw. Das lag allerdings nicht an den Wechselgerüchten, die es um den Innenverteidiger gibt, sondern an einer kleinen Verletzung.

Anfang der Woche brachte "Sky Sports" in Italien den AC Mailand als Interessenten für Thiaw ins Spiel. Angesprochen auf die Gerüchte blieb sein Trainer Dimitrios Grammozis locker. "Ich habe noch kein italienisches Wörterbuch bei Mailck entdeckt, also von daher bin ich relativ entspannt", scherzte der 43-Jährige.


Grammozis glaube aktuell nicht an einen Abgang seines Dauerbrenners in der Defensive. "Falls es da irgendwas gibt, werden wir es vermelden. Er ist unser Spieler und so gehen wir auch mit ihm um. Alles andere wird die Zukunft bringen. Aber ich gehe eigentlich davon aus, dass Malick bei uns bleibt", stellte der Trainer klar.

Auch der mögliche Aufstieg, den Thiaw mit einem Wechsel zu einem vermeintlich größeren Klub wie Mailand machen würde, mache Grammozis keine Sorgen. "Schalke ist auch kein kleiner Klub. Ich glaube nicht, dass das ein so großer Unterschied ist. Klar, natürlich kann man sagen, dass es von den Erfolgen der Vergangenheit noch mal eine andere Hausnummer ist, aber wir sind auch kein kleiner Verein. Wir sind zwar in der zweiten Liga, aber haben trotzdem eine große Strahlkraft", stellte er klar.

Wir versuchen mit dem Jungen zu arbeiten und versuchen auch, dass er eine gewisse Demut beibehält, weil das ist es, was ihn bis jetzt ausgezeichnet hat.

Der Schalke-Coach über Malick Thiaw

Sein Coach möchte dafür sorgen, dass Thiaw auch trotz solcher Gerüchte auf dem Boden bleibt. "Wir versuchen mit dem Jungen zu arbeiten und versuchen auch, dass er eine gewisse Demut beibehält, weil das ist es, was ihn bis jetzt ausgezeichnet hat", erklärte der gebürtige Wuppertaler, der viel Lob für seine Abwehrkante übrighatte. "Er ist jemand, der lernwillig ist, der sich jeden Tag verbessern will und er wird auch deutliche Worte bekommen, wenn es mal nicht so laufen sollte, aber bis jetzt macht er gar keine Anzeichen dafür."

Zunächst liegt der Fokus bei den Schalkern darauf, dass Thiaw wieder fit wird. "Im Spiel gegen Aue ist er ein bisschen blöd aufgekommen und hat noch einen Schlag auf die Kniescheibe bekommen. Es war ein bisschen entzündet. Er hätte spielen können, wenn es wirklich ein wichtiges Spiel gewesen wäre, aber wir wollten ihn nicht auf Biegen und Brechen hier spielen lassen, damit es dann noch mal schlimmer wird. Deshalb war es eine Vorsichtsmaßnahme", berichtete Grammozis von der Verletzung. Die Zeichen stehen also nicht schlecht, dass Thiaw gegen Regensburg wieder auf dem Platz stehen kann – sollte er bis dahin noch ein Königsblauer sein.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 34 20 5 9 72:44 28 65
2 SV Werder Bremen 34 18 9 7 65:43 22 63
3 Hamburger SV 34 16 12 6 67:35 32 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 17 10 3 4 42:23 19 33
4 Hamburger SV 17 9 6 2 36:17 19 33
5 FC Schalke 04 17 10 2 5 40:27 13 32
6 SV Werder Bremen 17 8 6 3 29:17 12 30
7 1. FC Nürnberg 17 8 3 6 26:23 3 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 17 10 3 4 32:17 15 33
2 SV Werder Bremen 17 10 3 4 36:26 10 33
3 SC Paderborn 07 17 9 5 3 30:20 10 32

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)
34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 28 94 0,9
2 10 248 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 96 0,9
2 6 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 93 0,9
2 4 310 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.