Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke bestätigt
Nächste zwei Heimspiele unter 2G-Bedingungen

(0) Kommentare
Schalke bestätigt: Nächste zwei Heimspiele unter 2G-Bedingungen
Foto: dpa

Der FC Schalke 04 muss seine kommenden beiden Heimspiele unter 2G-Bedingungen austragen. Das hat der Verein am Mittwoch noch einmal bestätigt.

Durch das Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen seit diesem Mittwoch (24. November) war es bereits klar, nun hat es auch der FC Schalke 04 noch einmal bestätigt: Der Klub wird seine beiden verbleibenden Heimspiele in diesem Jahr gegen den SV Sandhausen (27. November) und den 1. FC Nürnberg (10. Dezember) unter 2G-Bedingungen austragen. Demnach dürfen nur noch genesene oder vollständig geimpfte Personen Zutritt zur Veltins-Arena erhalten.

Ausgenommen davon sind Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Sie müssen ein maximal sechs Wochen altes ärztliches Attest sowie einen tagesaktuellen Negativtest vorlegen. Kinder unter 16 Jahren benötigen weder einen 2G- noch einen Testnachweis. Alle verkauften Tickets und ausgegebenen Dauerkarten behalten für beide Partien ihre Gültigkeit.

Schalke-Appell für das Impfen

Nicht geimpfte Dauerkarteninhaber können ihre Dauerkarten für die abschließenden beiden Heimspiele aussetzen lassen. Sie müssen sich bis Freitag (26. November, 10.04 Uhr) per E-Mail an das Schalker Service-Center (service@schalke04.de) wenden. Auch Tageskarteninhaber können selbiges Verfahren bis zum gleichen Zeitpunkt für das Sandhausen-Spiel nutzen. Das gilt auch für bereits gestellte Anfragen für die Nürnberg-Partie.

Zugleich richteten die Schalker erneut - wie schon Mitte November - einen Appell an die eigenen Fans, sich möglichst impfen zu lassen. "Bis zum Heimspiel gegen Kiel verbleiben sieben Wochen, um sich vollständig impfen zu lassen – das reicht aus, um den Status zu erreichen. Wir appellieren an alle ungeimpften Schalker, diese Zeit zu nutzen – insbesondere für den Schutz der eigenen Gesundheit. Eine weitere Pausierungsoption aufgrund der 2G-Regelung wird es in dieser Saison nicht mehr geben." Nur mit einer deutlich höheren Impfquote sei eine dauerhafte Rückkehr in die Normalität möglich.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.