Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

2. Liga
U19-Talente mit im MSV-Trainingslager

MSV-Youngster Migel-Max Schmeling (rechts).
Foto: firo

Am Montag bricht der MSV nach Portugal ins Trainingslager auf. Für acht Tage beziehen die Zebras dort ihr Quartier. Mit dabei sind drei Talente aus der U19.

Beim MSV Duisburg ist viel los in den letzten Tagen. Mit Havard Nielsen, Felix Wiedwald und Joseph Baffoe sind drei Neue da. Am Freitag gab es einen[article=405943] geheimen Test gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen[/article], bei dem die Duisburger mit dem 1:1-Unentschieden nach 1:0-Führung zwar nicht gewannen, gegen einen starken Gegner aber auch nicht den Kürzeren zogen. Am Sonntag steht dann – mal wieder – [article=405983]das Hallenturnier in Gummersbach[/article] auf dem Programm.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Das Sprichwort greift beim MSV derzeit nicht. Nur einen Tag nach dem Budenzauber geht es für die Zebras dann für acht Tage ins Trainingslager. Die Zieldestination: Portugal. „Was die Fußball spezifische Ausdauer angeht, da haben wir schon sehr viel hier in Duisburg gemacht“, beschreibt MSV-Trainer Torsten Lieberknecht den Trainingsstand seiner Mannschaft.

Im Trainingslager werde der Trainer viel mehr in die „Detailarbeit“ gehen. Lieberknecht schlüsselt auf: „Es wird ein Hauptaugenmerk auf Positionsspiel gelegt, auf die offensive und defensive Komplexität, das Verhalten der Viererkette.“

U19-Trio ersetzt Streichkandidaten

Nicht mit dabei sein werden Yanni Regäsel, Thomas Blomeyer und Daniel Davari. [article=405927]Den drei Spielern wurde seitens des Vereins nahegelegt, sich nach einem neuen Verein umzuschauen.[/article] Mit dem Trio wird in Meiderich nicht mehr geplant.

Für die drei Profis reisen stattdessen drei U19-Spieler der Zebras mit. Youngster Migel-Max Schmeling ist einer davon. Beim 1:1-Unentschieden im Test gegen den FC Groningen durfte der 18-Jährige in der zweiten Halbzeit als Außenverteidiger vorspielen. Aber auch Mittelfeldspieler Jan-Niklas Pia und Abwehrspieler Vincent Gembalies dürfen bei den Profis zeigen, was sie können.

Autor: Kevin Lenk

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FC Viktoria Köln 21 7 7 7 30:30 0 28
11 SC Verl 20 7 6 7 27:27 0 27
12 MSV Duisburg 20 7 4 9 24:27 -3 25
13 Rot-Weiss Essen 20 5 9 6 25:31 -6 24
14 FC Erzgebirge Aue 21 5 6 10 23:30 -7 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Rot-Weiss Essen 9 2 5 2 9:14 -5 11
16 FC Erzgebirge Aue 10 2 4 4 11:12 -1 10
17 MSV Duisburg 10 2 4 4 11:13 -2 10
18 Borussia Dortmund II 11 3 1 7 7:15 -8 10
19 SV Meppen 11 2 3 6 13:19 -6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 FC Ingolstadt 04 11 5 2 4 18:12 6 17
5 SG Dynamo Dresden 10 5 2 3 13:9 4 17
6 MSV Duisburg 10 5 0 5 13:14 -1 15
7 SC Freiburg II 10 4 3 3 11:13 -2 15
8 FC Viktoria Köln 11 3 5 3 17:15 2 14

Transfers

MSV Duisburg

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

MSV Duisburg

20 H
VfL Osnabrück Logo
VfL Osnabrück
Samstag, 28.01.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Osnabrück Logo
VfL Osnabrück
Samstag, 28.01.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 333 0,3
2 2 565 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 277 0,3
2 2 272 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 418 0,2
2 185 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.