Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Duisburg
Erster MSV-Transfer ist unter Dach und Fach

Foto: firo

Der MSV Duisburg hat sich mit einem Torhüter für die Rückrunde in der 2. Bundesliga verstärkt. Mit Felix Wiedwald kommt ein alter Bekannter auf Leihbasis zurück zu den Zebras. 

Wiedwald wird in der Rückrunde für den MSV auflaufen. Der 28-jährige Keeper wechselt auf Leihbasis bis zum Sommer 2019 nach Duisburg und soll mithelfen, dass die "Zebras" den Klassenerhalt erreichen Für die Eintracht kam der Schlussmann in der Hinserie nicht zum Einsatz.

Vor seiner Zeit bei der Eintracht spielte Wiedwald beim englischen Zweitligisten Leeds United. Auf 28 Einsätze in der Meisterschaft kam Wiedwald beim englischen Traditionsverein. Für die Duisburger stand der 28-Jährige von 2011 bis 2013 zwischen den Pfosten. Insgesamt 49 Mal, dabei kassierte der Torwart 64 Tore,

"Felix ist ein absoluter Profi und hat sich trotz der schwierigen Situation bei uns immer entsprechend verhalten. Es ist nur logisch und sinnvoll, dass er mehr spielen möchte und diese Chance beim MSV Duisburg sieht. Wir wünschen ihm und seiner Mannschaft für die Rückrunde alles Gute", sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Duisburgs Sportdirektor Iviva Grlic betont: "Wir wollten mit der Verpflichtung von Felix neue Akzente setzen. Für die Rückrunde benötigen wir Spieler, die Verantwortung übernehmen. Wir kennen Felix, er kennt uns - das passt. Jeder Spieler, und das gilt nicht nur für das Tor, hat jetzt die Möglichkeit zu zeigen, warum er beim Auftakt in Bochum und in den kommenden Wochen auf dem Platz stehen muss. Ich erwarte von allen eine Reaktion und schließe auch weitere Transfers nicht aus."

Neumann verletzt, Baffo stellt sich vor

Die Leihe von Keeper Wiedwald ist bereits die dritte Personalie beim MSV am Mittwoch. Zuvor wurde bekannt, dass der Zweitligist bis zum Ende der Saison auf Abwehrspieler Sebastian Neumann verzichten muss. Der im Sommer vom Drittligisten Würzburger Kickers verpflichtete Neumann muss aufgrund einer Verletzung im Hüftbereich operiert werden.

Am 3. Januar wird sich zum Trainingsauftakt um 11 Uhr zudem mit Joseph Baffo ein in Ghana geborener schwedischer Abwehrspieler vorstellen, der die Lücke, die Neumann hinterlässt, schließen könnte. Baffo stieg im Sommer mit Eintracht Braunschweig in die 3. Liga ab, seitdem ist er vereinslos.

Autor: Christian Brausch

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SG Dynamo Dresden 17 6 5 6 24:20 4 23
10 VfL Osnabrück 17 6 4 7 29:27 2 22
11 MSV Duisburg 17 6 4 7 19:20 -1 22
12 SC Verl 17 6 4 7 23:25 -2 22
13 Rot-Weiss Essen 17 5 7 5 24:27 -3 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 FC Ingolstadt 04 8 4 2 2 9:7 2 14
12 SG Dynamo Dresden 9 3 3 3 16:13 3 12
13 MSV Duisburg 8 2 4 2 9:8 1 10
14 FSV Zwickau 8 3 1 4 10:10 0 10
15 Rot-Weiss Essen 8 2 4 2 9:14 -5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 FC Viktoria Köln 9 3 4 2 15:11 4 13
6 Rot-Weiss Essen 9 3 3 3 15:13 2 12
7 MSV Duisburg 9 4 0 5 10:12 -2 12
8 SG Dynamo Dresden 8 3 2 3 8:7 1 11
9 TSV 1860 München 8 3 2 3 10:12 -2 11

Transfers

MSV Duisburg

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

MSV Duisburg

17 H
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 12.11.2022 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
18 A
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SV Waldhof Mannheim Logo
SV Waldhof Mannheim
Montag, 23.01.2023 19:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 12.11.2022 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
19 H
SV Waldhof Mannheim Logo
SV Waldhof Mannheim
Montag, 23.01.2023 19:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 349 0,2
2 2 704 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 326 0,3
2 328 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 373 0,2
2 154 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.