Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV Duisburg
Das sagt der Präsident zu Spieler-Verkäufen

(19) Kommentare
MSV Duisburg: Das sagt der Präsident zu Spieler-Verkäufen
Foto: firo

Nach dem Klassenerhalt des MSV war pure Erleichterung zu spüren. Doch nun stecken die Verantwortlichen vor einer schweren Aufgabe. Spieler-Abgänge drohen.

Als Ingo Wald nach dem Spiel gegen Jahn Regensburg die Katakomben der Arena betrat, musste er sich erst einmal sammeln. Zu nervenaufreibend ging es für den 60-Jährigen in den vergangenen Wochen zu. Doch nach dem Erreichen des Klassenerhalts fiel die angestaute Last ab. Und das nicht in Form von vereinzelten Steinen. "Mir ist ein ganzer Gebirgszug vom Herzen gefallen", sagte Wald anschließend.

Vor allem natürlich - und das ist in Duisburg ein alter Hut - aufgrund des finanziellen Aspekts. "Es ist immens wichtig für uns, dass wir auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga spielen", betonte der Vorstandsvorsitzende. "Wir sind sehr froh darüber, dass wir den Klassenerhalt vorzeitig geschafft haben. Und das mit einer brillanten Leistung." Wobei dieser Performance freilich auch eine Menge Kampf vorausging.

Der Monat März wird den Zebras in diesem Jahr weniger gut im Gedächtnis bleiben. Wegen des Pleitenmonats wurde es gegen Ende der Spielzeit dann doch ein wenig spannender, als nach 24. Spieltagen erhofft. "Es war klar, dass wir als Aufsteiger auch Phasen haben werden, in denen es nicht so gut läuft. Aber wir haben uns aus dieser Periode gekämpft und haben es einfach verdient drin zu bleiben", sagte MSV-Kapitän Kevin Wolze. "Wir haben in dieser Saison oft bewiesen, dass die Mannschaft einen tollen Charakter hat."

Was allerdings durchaus Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen wecken könnte. Bei finanzstärkeren Klubs. Bei Bundesligisten. "Es gibt viele Aspekte, die man berücksichtigen muss. Es ist nicht nur die finanzielle Seite, sondern auch die Diskussion mit den Spielern", erläuterte Wald. "Die Frage ist, ob wir den Spielern die Chance verbauen wollen, in der Bundesliga zu spielen. Das muss insgesamt für beide Parteien passen. Wir werden versuchen dort die optimalen Lösungen zu finden."

Das sollte dann allerdings schnellstmöglich passieren. Denn Sportdirektor Ivo Grlic und Trainer Ilia Gruev stecken schon mitten in der Personalplanung für die kommende Saison. Der Präsident vertraut hierbei seinem handelnden Personal. "Natürlich gehört bei Spieler-Verpflichtungen auch immer ein Stück weit Glück dazu. In diesem Jahr hat Ivo wirklich brillante Abschlüsse erzielen können", erklärte er, bevor er ergänzend hinzufügte: "Das wird sicherlich nicht jedes Jahr passieren. Wenn wir nur annähernd so viele Volltreffer haben, bin ich mehr als zufrieden. Ich denke schon, dass wir einen schlagkräftigen Kader stellen werden."

(19) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SC Verl 22 5 7 10 34:45 -11 22
17 Türk Gücü München 21 5 6 10 23:34 -11 21
18 MSV Duisburg 21 6 2 13 27:37 -10 20
19 FC Würzburger Kickers 23 3 8 12 15:34 -19 17
20 TSV Havelse 22 3 5 14 18:44 -26 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Hallescher FC 10 4 3 3 17:16 1 15
13 Türk Gücü München 10 4 3 3 15:14 1 15
14 MSV Duisburg 10 4 2 4 16:15 1 14
15 SV Wehen Wiesbaden 11 3 5 3 14:14 0 14
16 Borussia Dortmund II 11 3 4 4 11:10 1 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 TSV Havelse 11 1 5 5 11:19 -8 8
18 Hallescher FC 11 1 4 6 10:18 -8 7
19 MSV Duisburg 11 2 0 9 11:22 -11 6
20 Türk Gücü München 11 1 3 7 8:20 -12 6

Transfers

MSV Duisburg

MSV Duisburg

22 H
1. FC Saarbrücken
Sonntag, 23.01.2022 14:00 Uhr
3:4 (0:1)
23 H
1. FC Magdeburg
Mittwoch, 26.01.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
24 A
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 29.01.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
1. FC Saarbrücken
Sonntag, 23.01.2022 14:00 Uhr
3:4 (0:1)
23 H
1. FC Magdeburg
Mittwoch, 26.01.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
24 A
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 29.01.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 155 0,5
2 6 137 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 93 0,5
5 181 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 132 0,6
2 2 197 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

lapofgods 2018-04-30 23:14:34 Uhr
Zitatgeschrieben von Webcam

Die Verpflichtungen (...) von Gruev erwiesen -

Zitatgeschrieben von Webcam

Sorry, natürlich von Ivo Grlic, hab mich verschrieben ...

Die Unterscheidung halte ich für sachlich falsch. Alles andere als ein 4-Augenprinzip ist wäre ja sinnlos. Dann könnte das auch gleich der Trainer alleine machen (wie früher), das wäre billiger. Das wird 100%ig so gehandhabt, dass da nur einer kommt, wenn beide überzeugt sind. Alleine holt Grlic keinen Spieler.

Ist aber eigentlich überall so, abgesehen von diversen Negativbeispielen, die gelegentlich an die Presse kommen (HSV-Kühne, 1860-Ismalik, Hellmichs Zeiten).

Grlic hat nur halt eine Budgetverantwortung, die sicher dazu führen kann, dass ein Spieler nicht geholt wird, den beide wollten. Oder das er dem Trainer mal einen Verkauf aus finanziellen Gründen schmackhaft machen wird.


Zuletzt modifiziert von lapofgods am 30.04.2018 - 23:18:50
Mentina 2018-05-01 15:34:00 Uhr
Hab gelesen das Duisburg knapp 8 Mill. Etat und der zweitgeingste so um die 12 Mill.liegt....aber das alleine ist ja nicht auschlagebend der start ist immer sehr wichtig wegen dem Selbstbewusstsein hat man einen Lauf geht vieles von alleine hat man einen Negativlauf gelingt nix.....und das hat wenig mit Etat Trainer oder Manager oder Kaderqualität zu tun.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.