Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV
Nun wollen die Zebras auch wieder stürmen

(0) Kommentare
Ilia Gruev, Ilia Gruev
Foto: firo

Beim 0:0 in Berlin war das Spiel der Meidericher der taktischen Disziplin und der konzentrierten Abwehrarbeit untergeordnet. Das ging auf Kosten der Offensivkraft. Gegen den SV Sandhausen soll sich dies am Samstag ändern.

Der Punktgewinn bei Union Berlin tat den Zweitliga-Fußballern des MSV Duisburg sichtlich gut. Die Zebras nahmen am Dienstag konzentriert, aber gelöster als noch in der vergangenen Woche die Vorbereitung auf das nächste Spiel in Angriff. Nach vier Niederlagen in Folge wirkte das 0:0 in Köpenick wie Balsam auf der Seele.

Auch wenn die Nullnummer in Berlin für die Freunde des gepflegten Fußballs nicht geeignet war, war die Vorstellung der Zebras am Ende das Mittel für den Zweck. Die Mannschaft brauchte diesen Punkt, und sie holte sich diesen Punkt. „Wir haben nicht verloren und wir haben zu Null gespielt. Damit haben wir unseren Matchplan erfüllt. Das war enorm wichtig“, blickte Sportdirektor Ivica Grlic noch einmal auf das Spiel zurück.

Nun ist der Blick nach vorne gerichtet – und da steht am Samstag das Heimspiel gegen den SV Sandhausen auf dem Programm. Das Remis in Berlin war ein kleiner Schritt, entscheidend weiterhelfen würde den Zebras nun aber nur ein Sieg. Ivica Grlic ist zuversichtlich, dass das Team auch diesen Matchplan erfüllen kann. „In Berlin hatten wir zwar nur eine Torchance, in den vorherigen Spielen gab es aber genügend Möglichkeiten, um zu treffen“, hofft der 42-Jährige, dass die Zebras aus einer gestärkten Abwehr heraus nun das Offensivspiel antreiben können.

Oliveira Souza als Alternative Hier könnte Cauly Oliveira Souza am Samstag ein belebendes Element sein. Schon in der vergangenen Woche hatte Trainer Ilia Gruev angekündigt, dass der Brasilianer bald „wieder seinen Stammplatz erhalten wird.“ Der Mittelfeldspieler hat die körperlichen Defizite, die im Zusammenhang mit der hartnäckigen Viruserkrankung, die er sich im Winterurlaub eingefangen hatte, stand, mittlerweile aufgeholt. Die Genesung des ehemaligen Kölners kommt zum passenden Zeitpunkt. Ahmet Engin durchläuft derzeit ein Formtief. Oliveira Souza kann nun in die Bresche springen.

Flügelspieler Nico Klotz wird hingegen voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen. Der Flügelspieler liegt mit einem Magen-Darm-Infekt flach und kann nicht am Training teilnehmen. Mittelfeldspieler Tim Albutat, der sich in der vergangenen Woche im Training am Knöchel verletzte, reiste am Dienstag nach München, wo ein Facharzt die Diagnose vornehmen wird. Am Mittwoch dürfte Klarheit bestehen. Ivica Grlic hofft, dass es Albutat nicht so schlimm erwischt hat wie zuletzt in der Sommervorbereitung: „Das wäre für Tim eine ganz bittere Geschichte.“

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Türk Gücü München 18 5 5 8 18:26 -8 20
17 SC Verl 18 4 5 9 26:36 -10 17
18 MSV Duisburg 18 5 1 12 21:31 -10 16
19 FC Würzburger Kickers 18 3 7 8 12:23 -11 16
20 TSV Havelse 18 3 3 12 14:38 -24 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 VfL Osnabrück 10 4 2 4 9:6 3 14
13 Türk Gücü München 8 4 2 2 12:10 2 14
14 MSV Duisburg 8 4 1 3 11:9 2 13
15 FSV Zwickau 9 2 4 3 12:13 -1 10
16 Borussia Dortmund II 8 2 3 3 7:6 1 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TSV Havelse 9 1 3 5 8:16 -8 6
19 Türk Gücü München 10 1 3 6 6:16 -10 6
20 MSV Duisburg 10 1 0 9 10:22 -12 3

MSV Duisburg

18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
1:0 (0:0)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Osnabrück
Sonntag, 19.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Osnabrück
Sonntag, 19.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
1:0 (0:0)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 159 0,5
2 3 205 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 212 0,4
2 2 131 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 132 0,6
2 2 197 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.