Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Fortuna - VfL
Bochum fordert den Tabellenführer heraus

(0) Kommentare
Stöger, Stöger
Foto: firo

Im Zweitliga-Topspiel am Freitag trifft Tabellenführer Fortuna Düsseldorf auf den zuletzt fünfmal unbesiegt gebliebenen VfL Bochum.

Mit gleich vier Veränderungen in der Startelf geht Fortuna Düsseldorf das Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga ab 18.30 Uhr gegen den Tabellenachten VfL Bochum an. Trainer Friedhelm Funkel reagiert damit auch auf die 0:1-Niederlage vom Ostermontagabend beim SV Darmstadt 98. Da präsentierte sich der Spitzenreiter und Aufstiegsaspirant trotz zweier Innenpfostentreffer als nicht gut genug beim Tabellenvorletzten.

Für den wegen eines Zehenbruchs ausfallenden Lukas Schmitz kehrt der in Darmstadt gelb-gesperrte Niko Gießelmann auf die Position des Linksverteidigers zurück. Auf der rechten Seite der Abwehrkette wird wieder Jean Zimmer starten. Die Leihgabe des VfB Stuttgart erhält den Vorzug vor Julian Schauerte, der am Böllenfalltor nicht zu überzeugen wusste.

Dazu stärkt Trainer Funkel das defensive Mittelfeld der Düsseldorfer, lässt den erfahrenen Adam Bodzek an der Seite von Marcel Sobottka für Gladbach-Leihgabe Florian Neuhaus starten.

Und auch die japanische Flügelzange der Düsseldorfer pausiert zur Hälfte. Takashi Usami sitzt zunächst auf der Bank. Die rechte Seite wird der Belgier Benito Raman, zuletzt eher Joker, beackern. Links ist Hertha-Leihgabe Genki Haraguchi gesetzt, am Montag in Darmstadt immerhin der beste Fortune.

Bei den Bochumern sieht Trainer Robin Dutt keinen Grund, seine Startelf im Vergleich zum 2:0-Heimsieg über Eintracht Braunschweig am Ostersamstag zu verändern. Vorn ist wieder der Österreicher Lukas Hinteresser aufgeboten, der zuletzt gegen Braunschweig und beim 3:2 in Sandhausen alle fünf VfL-Treffer erzielt hatte.

Die Bochumer kommen mit der Empfehlung von zwei Auswärtssiegen in die Düsseldorfer Arena. Dem Erfolg in Sandhausen ging ein unerwarteter 1:0-Sieg beim FC Ingolstadt voraus.

“Für uns wird das eine sehr schwere Aufgabe. Wir müssen vor allem konzentriert in der Defensive arbeiten”, mahnt Fortuna-Trainer Funkel an. Sein VfL-Kollege Dutt freut sich auf die Aufgabe beim Tabellenführer: “Es kann doch keinen besseren Gegner in der Liga geben.”

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.