Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Gut für den VfL
Verbeek hat einen neuen Klub gefunden

(6) Kommentare
Gut für den VfL: Verbeek hat einen neuen Klub gefunden
Foto: firo

Gertjan Verbeek, ehemaliger Trainer des VfL Bochum, hat einen neuen Verein gefunden. Er unterschrieb am Sonntag einen Vertrag bei Twente Enschede.

Bereits Mitte Oktober wurde bekannt, dass der Niederländer Gespräche mit einem Klub aus der Eredivisie führt. Die wurden nun auch vertraglich fixiert.


Auch für den VFL Bochum ist das eine gute Nachricht, denn Verbeek besaß an der Castroper Straße noch einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Den muss der Zweitligist nun nicht auch noch bezahlen. Der Verein bestätigte gegenüber RS, dass der Vertrag mit Verbeek bereits aufgelöst wurde.

Bei Twente unterschrieb Verbeek, der noch vor dem Start der laufenden Zweitliga-Saison beim VfL Bochum entlassen wurde, bis zum 30. Juni 2019. Auch Jan de Jonge, Verbeeks Co-Trainer beim VfL, geht mit nach Enschede. Verbeek betonte auf der Homepage der Niederländer: "Jeder weiß, dass ich eine emotionale Bindung zum FC Twente habe. Ich habe mehrmals mit dem FC Twente über einen Job gesprochen, bisher hat es nicht gepasst. Schön, dass es nun geklappt hat. Diese Funktion als Trainer und technischer Manager passt zu mir. Es gibt noch viel zu tun im Verein, zum Beispiel beim Scouting. Ich glaube, dass ich mit meinem Wissen und meiner Erfahrung helfen kann."

Twente hat nur zwei Punkte Vorsprung auf den Letzten

Nach zehn Spieltagen belegt Twente in der Eredivisie nur Platz 13, der Abstand auf den letzten Rang beträgt nur zwei Zähler. Am letzten Freitag gab es eine 1:3-Heimpleite gegen Excelsior Rotterdam. Auch sportlich gibt es für Verbeek genug zu tun. Das weiß er: "Der FC Twente stellt eine große Herausforderung dar. Wir müssen schnell versuchen, aus den unteren Regionen rauszukommen."

Wobei es das erste Spiel von Verbeek gleich in sich hat. Denn bei seiner Premiere muss Twente am Sonntag (16:45 Uhr) gleich zum Spitzenreiter PSV Eindhoven. Und Eindhoven hat bisher neun von zehn Spielen gewonnen, ein leichter Einstand sieht anders aus.

Doch Enschedes Manager Jan van Halst glaubt an den neuen Mann: "Gertjan Verbeek ist ein Trainer, der für den offensiven Fußball steht. Er bringt viel Erfahrung mit und ist begeistert, dass er für Twente arbeiten darf. Verbeek hat auch Erfahrung unter schwierigen Bedingungen zu arbeiten."

(6) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Eintracht Frankfurt 34 10 12 12 45:49 -4 42
12 VfL Wolfsburg 34 12 6 16 43:54 -11 42
13 VfL Bochum 34 12 6 16 38:52 -14 42
14 FC Augsburg 34 10 8 16 39:56 -17 38
15 VfB Stuttgart 34 7 12 15 41:59 -18 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TSG 1899 Hoffenheim 17 8 4 5 34:24 10 28
10 Borussia Mönchengladbach 17 8 4 5 33:27 6 28
11 VfL Bochum 17 8 4 5 21:17 4 28
12 FC Augsburg 17 7 4 6 25:26 -1 25
13 VfL Wolfsburg 17 7 3 7 25:21 4 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Wolfsburg 17 5 3 9 18:33 -15 18
11 Borussia Mönchengladbach 17 4 5 8 21:34 -13 17
12 VfL Bochum 17 4 2 11 17:35 -18 14
13 FC Augsburg 17 3 4 10 14:30 -16 13
14 DSC Arminia Bielefeld 17 3 3 11 12:30 -18 12

Transfers

VfL Bochum

VfL Bochum

34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)
34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 232 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

4 368 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 238 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

3 209 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 225 0,3
2
Simon Zoller

Sturm

2 166 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.