Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL Bochum
Viele Fragezeichen vor Reise zum Spitzenreiter

(1) Kommentar
VfL Bochum: Viele Fragezeichen vor Reise zum Spitzenreiter

Bochums Torhüter schwächeln. Andreas Luthe kann wegen seiner Wirbelsäulenproblematik nicht am Training teilnehmen , auch Michael Esser fehlte zu Wochenbeginn.

Ihn hat eine Erkältung erwischt. Am Mittwoch hatte sich die Situation bei den Torhütern soweit gebessert, dass beide abseits der Mannschaft ein leichtes Training absolvieren konnten. „Ich warte jetzt erst einmal die Trainingseinheit am Donnerstag ab“, sagte Peter Neururer, „dann werden wir sehen, wer tatsächlich zur Verfügung steht.“

Auch bei den Feldspielern gibt es Probleme. So ist es eher unwahrscheinlich, dass Michael Gregoritsch, der sich mit Oberschenkelproblemen plagt, am Freitag zum 18er Kader gehören wird. Erste Alternative für die Offensivposition im linken Mittelfeld wäre Marco Terrazzino.


Ebenfalls unsicher ist der Einsatz von Yusuke Tasaka. Nach einem Tritt gegen das Knie im Aalen-Spiel klagt der Mittelfeldspieler über Beschwerden. Neururer: „Auch für ihn gilt: Wer zwei Tage vor dem Spiel nicht 100 Prozent belastbar ist, kann nicht spielen.“

Gute Chancen in den Kader zurückzukehren hat Fabian Holthaus. Der U20-Nationalspieler, zuletzt intern gesperrt, ist für seinen Trainer ab sofort wieder eine Alternative. Mit offenem Visier will Neururer dem Tabellenführer aus Ingolstadt Paroli bieten: „Wir werden auf keinen Fall so spielen wie in Kaiserslautern, wo unsere ganze Aufgabe darin bestand, etwas verhindern zu wollen. Wir spielen offensiv und auf jeden Fall mit zwei klaren Spitzen.“

Stanislav Sestak freute sich zur Wochenmitte auf das Spiel in Ingolstadt: „Da sind wir wie zuletzt in Kaiserslautern Außenseiter. Wir können befreit aufspielen. Das kommt uns sehr gelegen. Ich bin zuversichtlich, dass wir nicht mit leeren Händen die Rückreise antreten.“

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 33 11 9 13 52:61 -9 42
12 VfL Wolfsburg 34 12 6 16 43:54 -11 42
13 VfL Bochum 33 12 6 15 38:50 -12 42
14 FC Augsburg 34 10 8 16 39:56 -17 38
15 VfB Stuttgart 34 7 12 15 41:59 -18 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TSG 1899 Hoffenheim 17 8 4 5 34:24 10 28
10 Borussia Mönchengladbach 17 8 4 5 33:27 6 28
11 VfL Bochum 16 8 4 4 21:15 6 28
12 FC Augsburg 17 7 4 6 25:26 -1 25
13 VfL Wolfsburg 17 7 3 7 25:21 4 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Wolfsburg 17 5 3 9 18:33 -15 18
11 Borussia Mönchengladbach 16 3 5 8 19:34 -15 14
12 VfL Bochum 17 4 2 11 17:35 -18 14
13 FC Augsburg 17 3 4 10 14:30 -16 13
14 DSC Arminia Bielefeld 17 3 3 11 12:30 -18 12

Transfers

VfL Bochum

VfL Bochum

34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)
27 H
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 18.03.2022 20:30 Uhr
-:- abr.
27 H
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 18.03.2022 20:30 Uhr
-:- abr.
34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 235 0,3
2 5 371 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 245 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

3 231 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 225 0,3
2
Takuma Asano

Sturm

2 435 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.