Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

RWO: Sommers
"Wir drehen hier jeden Stein um"

(0) Kommentare
RWO: Alles über 20 Euro kommt auf den Prüfstand

Am Dienstag gab es viele Antworten der Verantwortlichen von RWO, die die Zukunft des Vereins betreffen. Die sieben dringendsten Fragen wurden schon beantwortet.

Ergänzend zu den sieben heikelsten Fragen betonte Präsident Hajo Sommers mit Blick auf den kommenden Sparkurs. "Wir drehen hier wirklich jeden Stein um und streichen alles über 20 Euro, was nicht notwendig ist. Wir haben drei Jahre großes Kino erlebt, wenn wir da wieder hin wollen, müssen wir den Sparkurs fahren.“

So steht unter anderem der Mannschaftsbus zur Debatte. Sommers erklärt: „Wir rechnen das ganz einfach durch. Und wenn eine Bahnfahrt plus Anmietung eines Busses billiger ist, dann machen wir das.“

Zudem kam die Frage auf, was denn mit Ex-Coach Hans-Günter Bruns ist, dessen Vertrag noch bis 2012 läuft. Die Antwort: Der Kontrakt des ehemaligen Trainers ist der einzige, der weiter Gültigkeit besitzt. Sommers: „In Liga drei läuft er mit Abstrichen weiter. Und wir werden das auch bezahlen.“

Wobei die Kohle mehr als knapp ist, daher wird auch auf dem Gelände, wo das Jugendleistungszentrum errichtet wird, nicht alles wie geplant gebaut. Hartmut Gieske, Aufsichtsratsvorsitzender bei RWO, berichtet: "Die Plätze für den Jugend- und Amateurbereich werden wie geplant gebaut. Nur die Geschäftsstelle wird dort nicht kommen.“

Der Stadtsportbund hat RWO Räumlichkeiten auf dem Freizeitgelände angeboten, die noch hergerichtet werden müssen. Sommers: "Auch da werden wir uns beteiligen. Wenn das am Ende klappt, dann machen wir das."

RWO-Kommentar: Schlimmer als Bielefeld
(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.