Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL: Was macht Sestak?
Angebote für Fabian, Concha und Maltritz

(0) Kommentare
VfL: Angebote für Fabian, Concha und Maltritz

In Bochumer Ohren klingt es wie ein Märchen aus 1001 Nacht. Ankaragücü, türkischer Erstligist, will sich die Dienste von Stanislav Sestak langfristig sichern.

In Zahlen bedeutet das: Neben den 500.000 Euro Leihgebühr, die noch nicht gezahlt wurden, müssten die Türken im Sommer weitere 2,8 Millionen Euro überweisen, was bei dem klammen Klub schier unmöglich erscheint. „Wir haben einen neuen Präsidenten, der gesagt hat, dass sie sich kurzfristig mit dem VfL in Verbindung setzen und alles bezahlen wollen.“ Allerdings scheint auch der slowakische Nationalspieler, der die Finanzgebaren des Vereins seit Monaten hautnah erlebt, skeptisch. „Ich kann nur wiedergeben, was man mir erzählt hat.“ Der Torjäger, der in der Türkei mit zahlreichen Nationalmannschaftskollegen spielt, würde gerne bleiben. Alles hängt jetzt von der Zahlungskraft seines Vereins ab.


Die Verträge der dauerverletzten Patrick Fabian und Matias Concha laufen zum Saisonende aus. Sportvorstand Thomas Ernst verriet: „Wir haben beiden Spielern ein faires Angebot gemacht.“ Das gibt es offensichtlich auch für Marcel Maltritz, der nach seinen glänzenden Leistungen in der Rückrunde weiter an den VfL gebunden werden soll. „Wir stehen kurz vor dem Abschluss“, erklärte Ernst.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.