Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke gegen Leipzig
Frey könnte beginnen, Reis hat neue Alternativen

(3) Kommentare
Schalke gegen Leipzig: Frey könnte beginnen, Reis hat neue Alternativen
Foto: firo

Schalke steht vor dem schweren Heimspiel gegen RB Leipzig. Ds sagt Trainer Thomas Reis vor dem Heimspiel am Dienstag.

Der Druck auf Schalke steigt weiter. Nach der Niederlage bei Eintracht Frankfurt liegt S04 vor dem letzten Hinrunden-Spieltag schon sechs Punkte hinter dem Relegationsplatz.

Leichter wird es aber nicht für die Mannschaft von Trainer Thomas Reis. Denn am Dienstag (18:30 Uhr) kommt RB Leipzig nach Gelsenkirchen. Die Elf von Coach Marco Rose hat seit neun Bundesliga-Partien nicht mehr verloren und erkämpfte zuletzt ein 1:1 gegen die Bayern.

Das spricht nicht für Schalke, immerhin gibt es personell einige positive Nachrichten zu vermelden. Dominick Drexler (nach Corona-Erkrankung) und Marcin Kaminski sind wieder bereit für einen Kaderplatz. Rodrigo Zalazar (nach Mittelfußbruch) muss sich noch etwas gedulden.

Reis betont mit Blick auf die 90 Minuten gegen den Tabellenfünften: "Ich bin froh, dass sich der Trainingsplatz wieder füllt. Alex Král hat das Training gut absolviert. Ich hoffe, dass keine Rückschläge kommen und wir ihn weiter aufbauen können. Drexler und Kaminski konnten wieder voll trainieren. Leo Greiml hat erst einige Male trainiert. Mir ist bewusst, dass er noch keine 30 oder 40 Minuten spielen kann. Für zehn oder 15 Minuten reicht es aktuell."


Daher wird er nicht in die Startelf rücken, wie die aussieht, wollte Reis noch nicht verraten. Klar ist nur, dass nach über 360 Minuten ohne eigenen Treffer die Offensive die größte Baustelle ist. Reis erklärt: "Wir müssen dran bleiben, wir dürfen auch nicht verkrampfen. Wir arbeiten an den Abschlüssen, es muss der Knoten platzen. Wir gehen auf dem Platz auch bewusst ins Risiko. Leider schießen wir im Moment keine Tore. Wir gehen trotzdem mit Selbstvertrauen ins Spiel - haben gesehen, dass wir in der Liga bestehen können. Klar ist: Diese Lauf- und Zweikampfbereitschaft muss der Standard sein."

Und vorne könnte ein frischer Impuls helfen, auf jeden Fall bestätigte der Trainer, dass er die Überlegung hat, den neuen Angreifer Michael Frey gegen Leipzig von Beginn an zu bringen. Reis: "Er hat eine tolle Mentalität, will es hier zeigen. Wir haben nun eine gute Mischung im Sturmzentrum."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (3 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 157 0,3
1 391 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.