Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Wechselt Rouven Schröder in Kürze zu RB Leipzig?

(3) Kommentare
Schalke: Wechselt Rouven Schröder in Kürze zu RB Leipzig?
Foto: firo

Rouven Schröder steht laut einem Bericht vor einem neuem Job in der Bundesliga. Der frühere Schalker Sportdirektor soll bei RB Leipzig anheuern.

Max Eberl beginnt mit der Zukunftsplanung von RB Leipzig. Der Sportgeschäftsführer der Sachsen will schnell den vakanten Posten des Sportdirektors füllen - und die Wahl scheint dabei auf Rouven Schröder zu fallen. Nach Informationen des MDR soll eine Verpflichtung des 47-Jährigen nur noch eine Frage der Zeit sein.

Schröders Vertrag beim FC Schalke 04 ruht derzeit. Um den Kaderplaner, der entscheidenden Anteil am S04-Aufstieg hatte, nach Sachsen zu lotsen, wäre also eine Ablöse fällig. Ende Oktober hatte Schröder überraschend bei Schalke hibngeworfen. „Mir ist die Entscheidung, Schalke zu verlassen, alles andere als leichtgefallen“, erklärte Schröder sein Schalke-Aus. Konkrete Gründe für den Rücktritt wurden nicht kommuniziert. In der Mitteilung des Klubs werden lediglich „persönliche Gründe“ angeführt. Aus dem Schalker Umfeld war zu hören, dass Schröder zunehmend ausgelaugt war. Schon kurz nach dem Abgang machten erste Gerüchte bezüglich eines Wechsels nach Leipzig die Runde.

Schröder soll Eberls Wunschkandidat sein. Schon nach dessen Abgang bei Borussia Mönchengladbach soll Eberl den früheren Profi als geeigneten Nachfolger vorgeschlagen haben.

Auf der Führungsebene von RB Leipzig gab es zuletzt einige Änderungen. Oliver Mintzlaff ist als neuer Chef zum Red-Bull-Konzern gewechselt. Christopher Vivell, bisher Technischer Direktor des umstrittenen Fußballprojekts, hat es in die Premier League zum FC Chelsea gezogen. Und Florian Scholz, Kaufmännischer Leiter des Vereins, dürfte laut MDR seinem ehemaligen Chef Mintzlaff zu Red Bull folgen. Lücken, die zunächst Rouven Schröder schließen soll.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (3 Kommentare)

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 391 0,2
1 157 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.