Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Pleite gegen Nürnberg - S04 bleibt auch im fünften Testspiel sieglos

(0) Kommentare
Schalke: Pleite gegen Nürnberg - S04 bleibt auch im fünften Testspiel sieglos
Foto: firo

Der FC Schalke 04 hat im Trainingslager in Belek eine Testspiel-Niederlage kassiert. Die Königsblauen unterlagen dem 1. FC Nürnberg mit 0:1.

Wenn Schalke 04 auf den 1. FC Nürnberg trifft, mangelt es schon traditionell nicht an guter Stimmung auf den Tribünen. Denn beide Klubs verbindet eine jahrelange Fan-Freundschaft. Schon deshalb war auch das Testspiel in Belek zwischen den beiden Traditionsklub am Dienstagnachmittag gut besucht. Trotz Dauerregen in der Türkei herrschte im Titanic Deluxe Football Center eine gute Stimmung – auch wenn bis in die Schlussphase auf dem Rasen nicht viel passierte. Der 1:0-Siegtreffer für den 1. FC Nürnberg fiel erst in der Schlussphase per Elfmeter (79.). Erik Shuranov behielt vom Punkt die Nerven

Für die Schalker geht damit ein kleiner Testspiel-Fluch weiter. Auch die fünfte Partie der Winter-Vorbereitung konnte nicht gewonnen werden. Die dürftige Bilanz: drei Remis, zwei Niederlagen.

Dabei nahmen die Gelsenkirchener die Begegnung einen Tag vor dem Rückflug nach Deutschland durchaus ernst – das zeigte schon die Aufstellung von Trainer Thomas Reis. Die Mannschaft, die gegen den FCN startete, könnte mit Ausnahme von Torwart Ralf Fährmann gut und gerne in dieser Formation auch beim Bundesliga-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt (21. Januar) auflaufen. Erstmals im S04-Trikot zu sehen war auch Neuzugang Jere Uronen, der erst vor wenigen Tagen von Stade Brest verpflichtet wurde.

Und als Ersatz für den verletzten Thomas Ouwejan machte es der 28 Jahre alte Finne ordentlich. Im ersten Durchgang war er der Wegbereiter der größten Schalker Chance. Doch nach Uronens Flanke vergab Stürmer Simon Terodde aus kurzer Distanz (11.). Per Kopf ließ der Angreifer dann sogar noch eine weitere gute Gelegenheit liegen (36.).

Aufstellung Schalke:

Fährmann (ab 46. Schwolow)– Brunner (ab 46. Tauer), Yoshida (ab 46. Matriciani), Kaminski (ab 63. Cissé), Uronen (ab 46. Müller) – Krauß, Drexler (ab 46. Latza) – Kozuk (ab 46. Ivan), Mollet (ab 62. Larsson), Bülter (ab 46. Mohr), Terodde (ab 46. Karaman).

Dass die Schalker ohne Gegentreffer in die Pause gingen, hatten sie auch ihrem Torwart Ralf Fährmann zu verdanken. Gleich zweimal reagierte der 34-Jährige glänzend – einmal gegen Kwadwo Duah (22.), einmal gegen Lino Tempelmann (27.).

Wie schon im Test gegen Zürich am Samstag (2:2) wechselte Reis in der Halbzeit den Großteil seines Personals – acht Auswechslungen waren es gegen den FCN. Dabei kam auch der zweite Neuzugang Niklas Tauer zu seinem Debüt.

Gut haben die vielen Wechsel dem Spiel der Schalker allerdings nicht getan, denn im zweiten Durchgang tat sich die Mannschaft schwer. Die besseren Chancen hatte der Zweitligist aus Nürnberg – Glück hatten die Königsblauen etwa, dass die Clubberer eine Dreifach-Chance ungenutzt ließen (61.). Ärgerlich war aus Sicht der Schalker zudem, dass Florent Mollet mit Knieproblemen ausgewechselt werden musste.

Zu nennenswerten Offensivaktionen kam Schalke nach der Pause nicht mehr. Anders der FCN: In der Schlussphase stellte sich der eingewechselte S04-Innenverteidiger Ibrahima Cissé im Zweikampf zu plump an und foulte Jermain Nischalke im Strafraum – es gab Strafstoß. Aus elf Metern behielt Nürnbergs Erik Shuranov dann die Nerven und sorgte für den Siegtreffer.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 391 0,2
1 157 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.