Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Von Wien bis Belek - die Winter-Vorbereitung im Überblick

(0) Kommentare
Schalke: Von Wien bis Belek - die Winter-Vorbereitung im Überblick
Foto: firo

Schalke startet in die Winter-Vorbereitung 2022/23. Die Vorbereitungsspiele haben diesmal für S04 eine ganz besondere Bedeutung.

Vor jeder Vorbereitung - ob im Winter oder Sommer - formulieren Spieler, Trainer, Verantwortliche große Ziele. Beim Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 sind die Erwartungen für das, was im Dezember diesen Jahres und Januar 2023 bevorsteht, aber besonders hoch. Und dementsprechend ist auch das Programm zusammengestellt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Bundesligisten verzichteten die Schalker auf eine Auslandsreise, auch wenn es durchaus Anfragen gab. Sportvorstand Peter Knäbel bestand darauf, dass die Vorbereitung auf die Pflichtspiele 2023 nicht gestört wird. Anders sahen das zum Beispiel der VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen und der 1. FC Köln, die in die USA flogen. Eintracht Frankfurt warb in Japan für den deutschen Fußball, Borussia Dortmund hält sich immer noch in Ostasien auf, spielte zum Beispiel in Vietnam.

Eine große Bedeutung haben für die Königsblauen die Testspiele. Ein Amateurklub zum Einspielen ist diesmal nicht dabei - wie im Sommer, als Schalke unter anderem auf den Bezirksligisten VfB Hüls, Regionalliga-Aufsteiger Blau-Weiß Lohne und den österreichischen Drittligisten FC Kufstein traf.

Peter Knäbel drückte das so aus: "Wir haben in der ersten Phase der Wintervorbereitung drei wirklich gute Vorbereitungsspiele, in denen die Mannschaft zusammenwachsen kann." Die Schalker treten bei den Traditionsklubs Rapid Wien in Österreich (9. Dezember) und Hajduk Split in Kroatien (16. Dezember) an. Am 22. Dezember spielen sie zwar "nur" beim Drittligisten VfL Osnabrück, aber auch das wird ein richtiger Test, da das Stadion an der Bremer Brücke voll wird - heiße Stimmung garantiert. Im Gegensatz zu anderen Klubs, die wegen der Auslandsreisen die erste Wintervorbereitungsphase deutlich später beginnen, setzt Schalke darauf, topfit und eingespielt ins Jahr 2023 zu gehen.

Den Feinschliff - und dann möglichst mit Zugängen - holt sich Schalke vom 2. bis 11. Januar 2023 im Trainingslager in Belek in der Türkei, dann trifft S04 auf den Zweitligisten 1. FC Nürnberg (10. Januar). Für die neun Tage zwischen der Belek-Rückkehr und dem Bundesligaauftakt in Frankfurt (21. Januar) ist noch eine Generalprobe geplant. Der Gegner ist noch offen.

Schalkes Vorbereitung in der Übersicht

Mittwoch, 30. November: Leistungstests nach der Winterpause

Donnerstag, 1. Dezember: Trainingsauftakt in Gelsenkirchen

Samstag, 3. Dezember (10 Uhr): Erstes öffentliches Training nach der Winterpause

Freitag, 9. Dezember (19 Uhr): Rapid Wien - Schalke 04

Samstag, 10. Dezember: Rückreise aus Wien

Freitag, 16. Dezember: Hajduk Split - Schalke 04

Samstag, 17. Dezember: Rückreise aus Split

Donnerstag, 22. Dezember (19 Uhr): VfL Osnabrück - Schalke 04

23. Dezember bis 1. Januar 2023: Weihnachtspause mit individuellen Trainingsplänen

2. bis 11. Januar 2023: Trainingslager in Belek

Dienstag, 10. Januar 2023 (15.30 Uhr / in Belek): 1. FC Nürnberg - Schalke 04

Zwischen 12. und 21. Januar ist noch ein Testspiel geplant

Samstag, 21. Januar (15.30 Uhr / Bundesliga-Start): Eintracht Frankfurt - Schalke 04

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 18 3 7 8 22:32 -10 16
17 Hertha BSC Berlin 19 3 5 11 20:35 -15 14
18 FC Schalke 04 19 2 5 12 14:41 -27 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Mainz 05 9 2 4 3 14:13 1 10
17 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Hertha BSC Berlin 9 1 1 7 8:17 -9 4
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 FC Schalke 04 9 0 3 6 4:16 -12 3
18 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
0:0 (0:0)
21 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 483 0,2
3 428 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 405 0,2
2 331 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 422 0,1
1 622 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.