Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke-Beben
Sportdirektor Rouven Schröder geht aus persönlichen Gründen

(56) Kommentare
Schalke-Beben: Sportdirektor Rouven Schröder geht aus persönlichen Gründen
Foto: firo

Rouven Schröder ist nicht mehr Sportdirektor des FC Schalke 04. Diese überraschende Nachricht verkündete der Revierklub am Mittwoch.

Das ist ein echter Hammer: Rouven Schröder ist völlig überraschend als Sportdirektor des FC Schalke 04 zurückgetreten. Das teilte S04 mit. Der 47-Jährige verlässt die Königsblauen aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung. Seine Aufgaben werden zunächst von Sportvorstand Peter Knäbel übernommen. Damit steht Schalke nun ohne Trainer und Sportdirektor da. Denn ein Nachfolger von Frank Kramer ist noch immer nicht gefunden.

"Mir ist die Entscheidung Schalke 04 zu verlassen, alles andere als leichtgefallen. Gemeinsam haben wir 18 höchst intensive Monate erlebt. Ich bin dem Vorstand und allen Mitarbeitern sehr dankbar für das Vertrauen und die gemeinsame Zeit. Insbesondere die Wochen rund um den Aufstieg werde ich niemals vergessen", sagt Schröder in einer Klubmitteilung. "Ich wünsche den Mitarbeitern und Fans des FC Schalke 04 nur das Beste für die Zukunft und drücke die Daumen, dass der Klassenerhalt am Ende der Saison gelingt."


Schröder war bei Schalke nach dem Abstieg 2021 eingestiegen. In seiner ersten Saison feierte er den Wiederaufstieg mit dem Revierklub. Vor allem erlebte der gebürtige Sauerländer bewegende Transferperioden. In beiden Sommern musste er zahlreiche Transfers abwickeln, und das unter großen Sparzwängen. Die Verpflichtungen von Aufstiegshelden wie Ko Itakura oder Simon Terodde wurden ihm im Vereinsumfeld hoch angerechnet.

"Rouven hat sich Verdienste um den Club erworben, deren Bedeutung vielleicht erst in einigen Jahren vollumfänglich bemessen und von der Öffentlichkeit gewürdigt werden", wird Sportvorstand Knäbel zitiert. "Ich sage es ganz deutlich: Ohne die Arbeit von Rouven Schröder würde es den FC Schalke 04 in seiner gewohnten Form nicht mehr geben. Dafür gebührt ihm der Dank aller Schalker."

Schalkes Vorstandschef Bernd Schröder sagt: "Niemand hatte es Schalke 04 ernsthaft zugetraut, nach nur einem Jahr wieder in die Bundesliga zurückzukehren. Diese einmalige Erfolgsgeschichte unter finanziell maximal herausfordernden Umständen wird für immer bleiben. Gerne wären wir den eingeschlagenen Weg mit Rouven weitergegangen, sind seinem persönlichen Wunsch dennoch nachgekommen."

(56) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 15 3 5 7 18:27 -9 14
17 VfL Bochum 15 4 1 10 14:36 -22 13
18 FC Schalke 04 15 2 3 10 13:32 -19 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 VfL Bochum 7 3 1 3 9:14 -5 10
16 FSV Mainz 05 7 1 4 2 8:9 -1 7
17 FC Schalke 04 8 2 1 5 9:19 -10 7
18 FC Augsburg 8 1 2 5 7:15 -8 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 7 0 3 4 7:17 -10 3
17 VfL Bochum 8 1 0 7 5:22 -17 3
18 FC Schalke 04 7 0 2 5 4:13 -9 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

15 H
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 12.11.2022 18:30 Uhr
0:2 (0:1)
16 A
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 21.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Dienstag, 24.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
15 H
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 12.11.2022 18:30 Uhr
0:2 (0:1)
17 H
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Dienstag, 24.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
16 A
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 21.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 353 0,2
3 392 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 296 0,3
2 326 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 157 0,3
1 466 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

DieReineWahrheitNoBullshit 2022-10-26 14:51:58 Uhr
Jetzt wird es Reis wahrscheinlich nicht mehr oder ??
Sofafussel 2022-10-26 15:07:59 Uhr
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. Der Chaosclub ist mal wieder die Skandalnudel der Liga. Jetzt werden sie wohl wieder den Wurstbaron anflehen zu helfen.
yayabinx 2022-10-26 15:13:28 Uhr
So jetzt haben wir den Salat. Das haut mich um.
Lackschuh 2022-10-26 15:15:58 Uhr
Persönliche Gründe????

So Dinge passieren doch täglich, aber halt in Bolivien, Argentinien...ect.!
Bomo 2022-10-26 15:16:40 Uhr
Hochstätter ist zu haben, würde doch passen.
K.P.Schmidt 2022-10-26 15:24:33 Uhr
" aus persönlichen Gründen " bedeutet so viel wie : den Mist den du vor der Seizon gebaut hast (Itakura usw) können wie nicht mehr akceptieren . Wieviel Trainer willst du noch verplichten ???
Watis? 2022-10-26 15:26:57 Uhr
Also da bin ich echt sprachlos. Bei dem Verein kannste nichts ausschließen.
Ruhr69 2022-10-26 15:27:04 Uhr
Wenn ich mir hier immer die Kommentare lese, sehe den Grund für die Unruhe. Viele haben schon wieder den Rauswurf von Schröder gefordert. Alle sind so furchtbar ungeduldig. Jeder gegen jeden. Jeder weiß alles besser, es sind hier nur Experten unterwegs.
Schade, ich hatte kurz Hoffnung, es könnte besser werden.
Bin wirklich leidensfähig, was wir Schalker auch sein müssen, aber das ist schon heftig.
Wir Schalker müssen endlich lernen demütig zu sein. Möchte nicht den Weg von Dortmund gehen.
Lieber im Amateurbereich spielen, als mit Blutgeld erfolgreich. Wie vorher.
Es ist einfach blöd.
Mal sehen was als nächstes kommt.
Glück auf an alle
x2aid 2022-10-26 15:31:56 Uhr
Nico r Roland Meissner und wie du noch hier heißt nächste Saison Schalke 4 Liga was ihr und eure Art von Tönnies kein Geld zu nehmen das wird euch das Genick brechen
BO1848 2022-10-26 15:33:50 Uhr
Peter Neururer hat bestimmt Bock auf Schalke und wäre auch Schalkes Preisklasse ????
dhanz 2022-10-26 15:35:49 Uhr
Naja, offensichtlich war unter dem "Fleischzerleger" C. Tönnies doch nicht alles sooo schlecht.
Aber S04 ist ein Spiegelbild des Zustandes der gesamten Republik.
Viel Moral, viel Meinung, aber wenig Ahnung.
Es sind einfach noch zu wenige in der Realität angekommen.
Aber immerhin geht es bei S04 nur um Fussball, der wichtigsten unwichtigen Sache der Welt.
yayabinx 2022-10-26 15:41:02 Uhr
Es kann hier nur 2 Möglichkeiten geben. Schröder wollte einen Trainer verpflichten den der Vorstand nicht wollte oder der Vorstand will einen Trainer den Schröder nicht wollte. Ich traue Rouven Schröder zu, dass er mehr Freiheiten was die Trainerwahl angeht haben wollte und der Vorstand hat das so nicht akzeptiert. Ist aber von beiden Seiten her konsequent. Schröder ist sich sicher das er das richtige macht. Allerdings spricht das nicht für seine Teamfähigkeit. Der Vorstand dagegen lässt sich nicht auf der Nase herumtanzen und fordert mehr Teamfähigkeit ein. Ich werde Schröder immer mit dem geilen letzten Jahr in Erinnerung behalten. Jetzt kann man nur gespannt sein was passiert. Glückauf
Murmel 04 2022-10-26 15:44:53 Uhr
Beben in der Arena! Der Macher der Aufstiegsmannschaft geht.
Rouven Schröder verlässt uns nach Unstimmigkeiten im Verein. Hefer und Konsorten ruinieren das Ansehen von Schalke 04 in kurzer Zeit.

Nicht nur die Sponsoren Laufen uns weg jetzt auch noch Rouven. Ein disaster das vorauszusehen war wenn Ultras die Macht übernehmen.
Chaos 04 die Skandal Nudel im Revier. Keine Kohle, keinen Trainer, aber jede Menge Selbstdarsteller die uns in den Abgrund stürzen.

Herr Hefer machen sie endlich den Weg frei für einen Neuanfang und treten zurück mit ihren Gefolge.

Glück Auf
echtgut 2022-10-26 15:52:05 Uhr
Vielleicht eine richtige Entscheidung? So viele Möglichkeiten hatte nun er mal nicht. Was er geleistet hat kann man teilweise anerkennen und muss man auch. Warum er erst selbst den Kader zusammen gestellt hat und dann erst einen Trainer geholt hat, bleibt wohl einzigartig im Fußball!
Ich würde versuchen Horst Heldt zurück zu holen, der kann Schalke und damals die meiste Kohle für den Verein generiert. Einen Ruhnert zurück zu holen wäre dazu einfach sehr gut. Obwohl er Berlin wohl nicht verlassen wird.
asaph 2022-10-26 15:53:09 Uhr
Jetzt kommt der Peter! Der kann beides!
Da würde Ückendorf zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!
Er ist ein Motivationstalent und ein wahrer Kommunikations-Meister!
Mit Peter N. hat S04 noch eine Chance!
Gmeurb 2022-10-26 16:07:36 Uhr
da will der Schröder sicherlich mit kompetenten Leuten in Zukunft zusammenarbeiten! :-)
Murmel 04 2022-10-26 16:17:51 Uhr
Die Finanz Misere ist schlimmer wie Schalke 04 es der Öffentlichkeit verkauft. Unter Tönnies war der Verein in der Lage seine Verbindlichkeiten zurückzuzahlen. 2020 waren es 190 Millionen Euro und jetzt fast 300 Millionen wer will denn da als Spieler oder Trainer noch anheuern. Ja die Resterampe! Hoffentlich verlassen auch Hefer und Konsorten das sinkende Schiff für einen Neuanfang.
Billerbecker 2022-10-26 16:19:54 Uhr
Jetzt kommt der "Knallkopp" bestimmt und sagt, das sind immer noch die Auswirkungen vom Clemens Tönnies!!

Ich sehe es auch so wie der ein oder andere hier. Schröder wollte den Trainer und dieser "keine Ahnung" Rest Hefner & Co einen anderen. So wo ist jetzt dieser "Hefer" ...............

Denkt denn noch einer würde zu diesem Club als Manager kommen der Ultar gesteuert ist. Neuwahlen wären das beste für den Club und das schnellstens wenn es möglich ist. Wir sollten langsam auch über die First Lady und ihren Sitznachbarn in der Arena Knäbel im Verein sprechen.

Ich könnte mir aber auch gut vorstellen das Rouven Schröder nicht der Letzte war, der das sinkende Schiff verläßt. Bei anderen Personen besonders bei Hefner/Rühl würde ich es mir sogar wünschen.Hält die Lady jetzt überhaupt diesen Druck aus ?

Zu Schröder: ja er hat einiges bewegt, aber in den Trainerverpflichtungen hat er auch zweimal in den Nietentopf gegriffen.Trotdem Danke an Rouven Schröder für die geleistete Arbeit.Rouven schröder kann sich sicher sein,schnell einen neuen Arbeitgeber zufinden wo er in Sachen Mannschaftszusammenstellung mehr Möglichkeiten hat. Der ist sehr schnell wieder bei Sky als Manager eines Vereins am Mikro zu sehen und zu hören.
PottIn 2022-10-26 16:30:49 Uhr
yayabinx

Sehe ich exakt genauso. Es scheint so, dass Schröder unbedingt Thomas Reis holen wollte. Das kam nicht bei jedem gut an. Dann kam der VfL noch mit einer dämlichen Ablöseforderung und daran ist Schröder gescheitert. Der VfL fordert eine Ablöse für einen gefeuerten Trainer, den man noch bezahlen muss. Das ist ebenfalls eine erstaunliche Vereinsphilosophie. Da m.E. sowohl Knäbel (Grammozis) als auch Schröder (Kramer) schon jeweils einmal so richtig in die Scheiße gegriffen haben, müsste der Verein jetzt sagen: Es gibt eine interne Lösung - Matthias Kreutzer.
Und wir haben eine neue Baustelle: Sportdirektor.
GlückAuf
Liekedeeler 2022-10-26 16:38:48 Uhr
Wie würde der aktuelle Kanzler sagen "Ein Doppelwums". Erst der Trainer, jetzt der Sportvorstand.

Persönliche Gründe lassen ordentlich Raum für Spekulationen und ordentliche Schlagzeilen, Vermutungen usw.

Ich "vermute " mal Spannungen zwischen Vorstand, Aufsichtsrat und Unberufenen.
Helrix65 2022-10-26 16:44:52 Uhr
Persönliche Gründe ? Niemals !
Gehe davon aus das R.Schröder mehr Geld für einen neuen Trainer und für neue Spieler im Winter haben wollte. Das wurde Ihm verwehrt.
Zu große unterschiedliche Meinungen gegenüber Knäbel & Rühl-Hamers usw.
Ich find's Sch.... das er gegangen ist !!
Ein großes Dankeschön für deine Arbeit & Leistungen beim S04 !!
Alles Gute Rouven !!
Schalker1965 2022-10-26 16:56:11 Uhr
Was die verantwortlichen im Vorjahr richtig gemacht haben - mit Sachverstand und Blick auf die Finanzen einen TOP-Kader für die 2. Liga zusammengestellt - scheint im laufenden Jahr komplett zu misslingen. Schade finde ich, sollte die Vermutung von @yayabinx tatsächlich zutreffen, dass die sportliche Führung an der Trainerfrage als Team auseinendergebrochen ist. Das sollte sich keinesfalls nun auch auf die Mannschaft übertragen oder den Profis sogar ein Alibi verschaffen.

Um Ruhe reinzubringen, sollte Kreuzer bis auf weiteres weitermachen dürfen. Parallel dazu müssen die vakanten Stellen besetzt werden. Da auch Knäbel bei diesem ganzen "Theater" keine gute Figur abgegeben hat, könnte auch er zur Disposition stehen, so dass viele Lösungsansätze bestehen. Würde man beispielsweise Felix Magath verpflichten, wären mit einem Schlag alle Positionen besetzt. AR und Vorstand stehen jedenfalls arbeitsreiche und anstrengende Tage / Wochen bevor. Viel Glück und Erfolg dabei!
PottIn 2022-10-26 16:57:09 Uhr
Grammozis-Knäbel soll jetzt erst mal den Job von Schröder übernehmen. Gute Nacht S04. Verstärkungen in der Winterpause können wir vergessen und einen neuen Sportdirektor zu finden, in der Situation... So oder so, wir brauchen einen Sportdirektor und zwar schnell. Knäbel ist für Spieler- und Trainerverpflichtungen definitiv nicht geeignet. Ich weiß nicht, was er kann, aber das kann er definitiv nicht. Und macht endlich Matthias Kreutzer zum Cheftrainer, ihr verdammten Chaoten und Dilettanten.
ErnstHuberty02 2022-10-26 16:57:30 Uhr
Clemens Tönnies musste unbedingt weg, weil der Boulevard und Gutmenschen es forderten. Das Ergebnis ist eindeutig!
Clemens Tönnies muss Schalke 04 retten! Ohne CT geht es nicht!
soso 2022-10-26 16:59:04 Uhr
..

Das haut mich nicht um yaya.
Watis: Ist doch ein völlig normaler Prozeß bei BWGe.

Na einen Sportdirektor brauchen die nun wirklich nicht. Da sind doch Büskes und Asa - die können alles besser.

Der Atze unterschreibt demnächst beim VFL Bochum. Aber erst hat er 12 Gurken in GE verpflicgtet.

Jetzt noch den kleinen Peter Knebel entlassen und dann kommt er endlich:
Peter der Große aus Alt-Marl - also der macht beides in Personalunion. Und der kann es auch. Der redet solange bis keinem mehr was einfällt.

Dann holt er noch den Clems zurück ! Der will auch mal wieder in die Tagesschau.


.
Jaja07 2022-10-26 17:09:33 Uhr
Herrlich, bald ist Schicht im Schacht.
Opa Bär 2022-10-26 17:12:24 Uhr
Es sieht so aus als das der Aufstieg zu einer Katastrophe führt. Alle haben im Vorfeld davon gesprochen das es eine extrem schwere Saison wird und das dies jeder verstehen muss. Wenn man ehrlich ist wusste man doch schon beim Aufstieg, dass diese Mannschaft für die erste Liga viel zu schwach ist. Jetzt passiert im Grunde nur das was alle vorher wussten und alle bekommen Panik. Das ist der Fluch eines Traditionsverein. Jeder misst ihm an den Erfolgen früherer Tage, auch wenn es keiner zugeben will. Ich glaube Schröder wäre der Mann gewesen der es noch am ehesten geschafft hätte das Schalke wieder auf eine gute Spur kommt. Die Leute die im Ernst nach Peter N. schreien sollten sich mal darüber informieren was Neururer in den letzten 10 Jahren überhaupt noch gerissen hat. Nämlich gar nichts. Fznkel wird auch nicht kommen und Magath steht im Moment garantiert auch nicht zur verfügung. Der wsrtet auf einen potenteren Verein bei dem er in den letzten 4 Wochen vor Saisonschluss nochmal gutes Geld verdienen kann.
Schalker1965 2022-10-26 17:18:14 Uhr
Bemerkenswert finde ich bei diesem ganzen Theater, dass ein Sportdirektor trotz bestehenden Vertrages, einfach "hinschmeissen" kann. "Persönliche Gründe" sind so ohne weiteres kein Grund für eine fristlose Kündigung des Anstellungsverhältnisses. Am Ende zählen doch nur die Interessen des Vereins, persönliche Befindlichkeiten der Beteiligten haben dahinter zurückzutreten! Duch seinen plötzlichen und unerwartetenen Abgang bringt Schröder Schalke in weitere erhebliche Schwierigkeiten, als ob die sportliche Misere nicht schon reichen würde.
Billerbecker 2022-10-26 17:23:59 Uhr
"Blitzbirne" ist wieder aktiv !!!!!

Einmal - Rot Weiß
Dann - Blau Weiß

Das schöne daran ist, in beiden Farben bleibt sein Kopf so richtig schön kaputt !!

Junge Junge Junge

So schön so wunder wunderschön
Superlöwe 2022-10-26 17:42:35 Uhr
Ich finde die offenen Posten sollten auch mit Ultras besetzt werden.
So hat man doch immer was zu lachen!

Jetzt geht es völlig Pleite in Richtung 2te Liga, und dann keine Lizenz in Sicht!
meinvfl 2022-10-26 17:57:27 Uhr
@PottIn
du zeigst wieder einmal, wie wenig Durchblick du doch hast. Matthias Kreutzer will doch gar nicht zum Cheftrainer gemacht werden.
Und was den VfL angeht, da wird alles richtig gemacht. Reis steht dort noch unter Vertrag. Also ist es doch legitim, eine Ablöse zu Verlangen. Ein völlig normaler Vorgang. Außerdem, Reis war während der ersten 6 Spiele dieser Saison mit dem Kopf doch gar nicht mehr richtig in Bochum. Zudem hat er sich doch in der Turnhalle während des Spiels total vercoacht. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Und was war der Auslöser....
westkurver 2022-10-26 18:00:40 Uhr
Heute mal ohne Häme:
Ihr hattet Glück, daß Ihr einen R. Assauer hattet. Es gibt nur ganz Wenige wie ihn. In Bremen gabs Einen , Einen in Bayern , und bei Euch. Nach der jüngeren Geschichte und all den Verbindlichkeiten, kann, muß aber nicht, Eurer Kader die Klasse halten. Natürlich kann man der Führung vorwerfen, nicht die Truppe gefunden zu haben, die in der Buli bestehen kann. Realistisch bleibt Ihr ein Aufsteiger mit einem sehr kleinen Etat. Es ist keine Schande wieder runter zu müssen. Aber dann nicht um jeden Preis sofort wieder hoch. Da ist sicher genug Potenz eine Mannschaft die konkurrenzfähig ist aufzubauen, bei Eurem Umfeld.
So, zumindest hat diese Situation dazu geführt, dass ich mir seit mehr als 50 Jahren wieder Gedanken über Euch mache. aber nicht schmerzlos für Euch. denn...
Nur der RWE!
Tafelwasser 2022-10-26 18:28:52 Uhr
Der rasche Wiederaufstieg war kein Wunder:
Mit ein paar 1.-Liga-Spieler in der Verteidigung wurde in der 2. Liga gespielt und Terode schoss vorne die Tore. Der Aufstieg war also kein Wunder, sondern die gute Arbeit von Rouven!

Jetzt wird nur mit 2.-Liga-Spielern aber in der 1. Liga gespielt und vorne schiesst Terode keine Tore mehr.
Der sofortige Abstieg aus der 1. Liga wird daher ebenso keine Überraschung sein.
echtgut 2022-10-26 18:28:55 Uhr
@Murmel
Woher nimmst du den die Zahl 300 Millionen an Schulden her?
Ne große Murmel ( Glaskugel ) im Schrank die dir alles erzählt?
Junge Junge Junge
Und wenn du schon dabei bist, welche großen Sponsoren sind den weg gegangen aus Ge? Nicht die Russen! Die wurden gekündigt.
Oder meinst du vielleicht das Pleite Unternehmen Harfid?
Tafelwasser 2022-10-26 18:32:39 Uhr
Die Finanzabteilung hat mit den 26.1 Mio aus dem Verkauf der eSports quasi nur alte Schulden getilgt und den Erlös nicht für 1. Liga verwendet.

Das ist die Ursache des jetzigen Scheiterns.
Also alles kein Wunder. Rouven hat damit nur wenig zu tun.
memax 2022-10-26 18:42:27 Uhr
Ohne Kohle war das neben dem Trainerjob der undankbarste Job in der Szene.

Schröder hat mit Reis, Leitl und S. Schwarz verhandelt und nur Absagen kassiert. Entweder wollten sie es sich nicht antun (Leitl & Schwarz) oder bekamen keine Freigabe. Fast schon Panik hat Schröder dann in der Not seinen Partner aus Fürther Tagen angesprochen.
Das Schlimme: Sowohl Kramer wie auch die Mannschaft wussten, das Kramer nur 4. Wahl war. Trotzdem hat er in der Anfangsphase ein gutes Standing bei der Mannschaft.

Mangels Kohle floppte auch die Personalpolitik zur Mannschaft. Topleute wie Itakura kann man nicht halten, "Granaten" a´la Polter, Karaman oder Maya Yoshida konnte man sich "leisten".
Tempospieler sucht man vergebens. Ohne diese werden aber keine Räume geschaffen, die Terodde wiederum benötigt. Ist vielleicht ein Indiz von Konzeptionslosigkeit bei Schröder, ganz sicher aber ein Zeichen von leeren Taschen.

Statt eines Todes auf Raten sollte sich der Verein zum klaren Schnitt bekennen, Insolvenz beantragen und den Neustart schuldenfrei in der 4. Liga angehen.
Alles für Schalke 2022-10-26 18:43:25 Uhr
Offen gesagt, das habe ich absolut nicht kommen sehen und war zunächst sprachlos. Nun geit dat aber widda. Daher eins nach dem anderen:

Zunächst mal, erspart uns bitte einen Oliver Ruhnert. Der ist Mitglied in einer radikalen Partei, die in großen Teilen vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Der Ruhnert passt daher von der Persönlichkeit her nicht zum Leitbild von Schalke!

Nun zu Rouven Schröder (RS). Eine so unglaublich schnelle Entscheidung, mitten im Trainerfindungsprozess, das kann nur mit dem Trainer in spe zusammen hängen. Ich sehe daher folgende Gründe für seinen sofortigen Rücktritt:

1. Bochum wollte eine überschaubare Ablösesumme für Reis haben und die Schalker Verantwortlichen haben abgelehnt. Dann wäre das zwar nachvollziehbar, aber in der Bewertung ist dann RS einfach nur eine Heulsuse und Verpisser!

2. Tönnies verspricht als Gesamtkonzept bei einem geeigneten Trainer eine fette Summe in den Club für Neuzugänge zu schießen. Vorstand lehnt ab und RS ist beleidigt. Das wäre selten dämlich vom Vorstand, aber darum geht es nicht. Denn dann ist RS auch nur eine Heulsuse und Verpisser!

3. RS hat tatsächlich ernsthafte private Probleme. Dann muss man das akzeptieren und ihm alles Gute wünschen, egal ob er wie Eberl oder wie Rangnick auf Schalke einen Burnout hat (oder wie Magath, Heidel und andere nach eigener Aussage auf Schalke kurz davor war) oder ob was mit seiner Familie ist. Dann muss man ihm dankbar für seine Arbeit sein und ihm wirklich alles Gute wünschen.

Ich bin gespannt. Das wird ja irgendwann rauskommen. Ich befürchte, es ist irgendwas mit Punkt 1 oder 2. Hauptsache, man sieht ihn nicht bald in Mönchengladbach, dann weiß man um so mehr, woher der Wind weht(e)......

Glückauf!
PottIn 2022-10-26 18:46:27 Uhr
-meinvfl
"Matthias Kreutzer will doch gar nicht zum Cheftrainer gemacht werden."
Das hat (angeblich) Kreutzer gesagt, nachdem er gefragt wurde, ob es ihn nicht stört, dass mal wieder ein externer Trainer gesucht wird.
Antwort Kreutzer - professionell in der Situation.
Das kannst Du als vfler ja nicht wissen...nicht weiter schlimm.

"Und was den VfL angeht, da wird alles richtig gemacht. Reis steht dort noch unter Vertrag."
Wenn ich einen gefeuerten Trainer weiterhin bezahlen muss, und es findet sich ein Verein, der ihn verpflichten möchte und ich dadurch die weiteren Gehälter einspare, dann noch eine Ablöse zu fordern- die Aktion geht hoffentlich in die Hose und VfL kann weitere Monate den Reis bezahlen... dann zu sagen: "alles richtig gemacht!"....
Deinen Durchblick wünsche ich keinem...und das meine ich ernst.
Chapeau meinvfl. Eine verspätete Rache an dem Trainer, die den Verein mehrere Hunderttausend Euro kostet. Meine Fresse, ist das Dein Ernst oder hast Du Dich einfach nur vertippt?
GlückAuf
LaLuna 2022-10-26 18:53:39 Uhr
Hallo alle zusammen!

So etwas ist wohl nur im Fussball möglich. Einen laufenden Vertrag aus persönlichen Gründen aufzuheben und wahrscheinlich mit einer Abfindung den Verein zu verlassen! Aber ich gehe davon aus, dass das mal wieder ein typischer Vertrag für diesen Verein war!

Wie hier ja bestimmt alle wissen, stehe ich diesem Ortsteilverein eben nicht sehr positiv gegenüber, aber irgendwann sollte doch auch mal etwas Ruhe in allen Ebenen herschen und, ob nun 1., 2. oder 3. Liga, ein finanzieller Neuanfang gestartet werden! Wenn es so weitergeht, wird es dieser Verein bzw. die Zusammenrottung von eitelen und an Selbstüberschätzung Persönlichekeiten, in diesen Strukturen nicht mehr lange exzistieren! Wir sind alle Fans unserer Vereine und halten die Fahnen hoch, aber was dort in den letzten 10 Jahren vollzogen wurde, ist für niemanden, der einigermaßen realistisch ist, nachvollziehbar!
Als Vereinmitglied würde ich mich wirklich hinterfragen, ob dass wirklich der Verein ist, mit dem ich mich identifizieren kann!? Denn es sollte nicht nur die sportliche Seite betrachtet werden, sondern auch die Vereinsstrukturen, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen etc.! Und gerade das Finanzmanagement wurde seit der Abwahl von Rudi Assauer sehr sehr amateurhaft geführt! Da wurde stets mehr Geld investiert, als realistisch zur Verfügung stand. Interne Querelen, Nicklichkeiten gegenüber Trainern und sportlicher Füphrung waren an der Tagesordnung!

All das haben diese verrückten und leidenschftlichen Vereinsmitglieder nicht verdient!!!

Ich gehe mal davon aus, dass aufgrund der doch überaus angespannten Situation mit x Mil. Schulden und Verbindlichkeiten der erneute Abstieg naht. Ich hoffe für Euch, dass nun endlich auch aufgewacht wird und noch in dieser Saison die Weichen für die kommenden Jahre, und zwar Ligenunabhängig, gestellt werden!

in den nächsten werden unsere Mannschaften wieder in einer Liga spielen und wir werden uns hoffentlich als Fans in die Augen schauen, ohne dass Hass und Gewalt regiert!!

Alles Gute diesem einzigen Ortsteilclub der deutschen Bundesligen!
Gemare 2022-10-26 19:02:26 Uhr
Vielleicht hat er keine Lust nach der Saison um die Arena gejagt zu werden
Ernsthaft ,Wir können alle nur spekulieren warum er hin schmeißt.
Ich finde es bloß komisch den Verein in einer solchen Lage zu verlassen.
Einen Trainer geholt,von dem von Anfang an feststand......das wird nix.
Die Einkäufe ,auch nicht gerade " glücklich ".Wenn ihm vorher alles schon gestunken hat ( keine Kohle für gute Spieler und Trainer) ,dann hätte er früher in den Sack hauen sollen.
Aber kurz vor dem Rammen des Eisberges die Titanic verlassen ,obwohl man bis davor der Steuerman war ,geht nicht.
Vielleicht hat Horst Held nochmal " Bock" auf Schalke! Der Metzger ist ja weg,und dann bis zum Saisonende Friedhelm Funkel.
It‘s man 2022-10-26 19:05:05 Uhr
Wenn Reis Ablöse kostet, freue ich mich schon auf die fette Kohle für Grammo und Kramer.
Ansonsten: Danke Rouven Schröder für den enormen Einsatz und alles Gute!
Hüller 2022-10-26 19:06:50 Uhr
Der Rouven hat bestimmt etwas mit Spielerfrauen angefangen.
echtgut 2022-10-26 19:11:48 Uhr
@LaLuna
Kann ich nicht alles zu stimmen, aber nun jedem seine
Meinung!
Was du aber auf keinen Fall machen solltest das dir die Fans bzw. vorallem die Mitglieder leid tun.
Diese Versager an Mitglieder haben doch Jahrzehnte lang das treiben dieses Schlachter mit getragen, und nichts anderes ist und bleibt Fakt
Noch dazu die Ultras die gegen alles waren nur nicht für neue Strukturen. Und ich respektiere sie trotzdem für das was sie alles an Fan Base geleistet haben.
Nach dem Heldt raus geworfen wurde und dieser Autoverkäufer ein gestellt wurde ging es doch wirklich bergab!
Und jetzt hoffen so mache das der Betrüger Tönnies wieder kommt!
Unglaublich
meinvfl 2022-10-26 19:31:34 Uhr
@PottIn

Wir sind hier nicht im Schalke-Forum, deshalb kannst du dir deine besserwisserische, fakten- und stillose Art bequem schenken.
Ausgerechnet ein Anhänger eines Vereins mit Schulden bis über beide Ohren will hier erklären, wie man alles richtig macht. Das verursacht bei mir ein Schenkelklopfer nach dem anderen.
holzmaniac 2022-10-26 19:41:10 Uhr
Dauert nicht lange dann ist Rouven Schröder Sportdirektor in Gladbach....Alles Schauspieler....denkt an meine Worte...in Gladbach kann man Kohle raus hauen...Ich scheiß auf e.V.
Gemare 2022-10-26 20:15:06 Uhr
@Hüller
Ne Kollege, er heisst ja nicht Slomka!!!
PottIn 2022-10-26 20:18:20 Uhr
Wie es aussieht, haben sie doch noch Thomas Reis geholt. 300Tsd Euro Ablöse zahlen sie angeblich mit Reis zusammen. Naja, Thomas Reis, das ist eine verspätete VfL Rache für die Sommergespräche mit S04. Wir werden sehen. Jetzt, wo er schon da ist, bleibt er hoffentlich die nächsten Jahre und man baut eine Mannschaft auf, die mittelfristig sich in der Bundesliga etablieren kann.
Dann sollen sie jetzt auch den Schindzielorz holen, bevor er nach Wolfsburg?? geht.

-meinvfl
"Wir sind hier nicht im Schalke-Forum, deshalb kannst du dir deine besserwisserische, fakten- und stillose Art bequem schenken.
Ausgerechnet ein Anhänger eines Vereins mit Schulden bis über beide Ohren will hier erklären, wie man alles richtig macht. Das verursacht bei mir ein Schenkelklopfer nach dem anderen."

Also, hier ist ein Forum zum Thema "Rouven Schröder und Schalke 04". Wenn Du dachtest, dass es um den VfL Bochum geht, dann hast Du Dich verlesen. Nicht schlimm. VfL Bochum Wappen kommt an zweiter Stelle, rechts neben dem BVB Wappen. Das S04 Wappen kommt erst dahinter.
Das kommt aber vielleicht davon, wenn man anstatt zu lesen, sich dauerhaft auf die Schenkel klopft.
GlückAuf
Konrad 2022-10-26 21:01:37 Uhr
Seltsamerweise wir bei einem mittelständischen Großbetrieb „Fußballverein“ ständig mit diesen emotionalen Parametern gemessen?
Aber mal Hand aufs Herz: in dieser angespannten Situation geht doch kein Mitarbeiter aus der absoluten Führungsriege „aus persönlichen Gründen“?
Ist das solidarisch und verantwortungsvoll?
Mikel1904 2022-10-26 21:20:47 Uhr
Rouven passte wie Arsch auf Eimer zu diesem Club. Hat dem Verein ein neurs Gesicht gegeben. Auch wenn es zZ nicht lief. Er hat Schalke zumindest wieder nach oben gebracht. Was der mit den wenigen Mtteln gemacht hat. Hut ab. Mach gut Rouven. Hoffentlich kommst du wieder. Du weißt ja, einmal Schalker immer Schalker. Und wir wissen, du bist einer von uns. Glückauf
Schalker1965 2022-10-26 22:43:26 Uhr
Alles für Schalke 2022-10-26 18:43:25 Uhr

"Zunächst mal, erspart uns bitte einen Oliver Ruhnert. Der ist Mitglied in einer radikalen Partei, die in großen Teilen vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Der Ruhnert passt daher von der Persönlichkeit her nicht zum Leitbild von Schalke!"

Was schreibst du hier wieder für einen Müll. Ich bin zwar kein Wähler der "Linken", aber diese Partei, die immerhin den Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen stellt, als "radikale" Partei verfassungsfeindliche Partei zu diffamieren, lässt vielmehr deine äußerst befremdliche Gesinnung als bekennender AFD-Sympathisant erkennen.
Billerbecker 2022-10-26 23:26:03 Uhr
Der Gullydeckel ging auf und da ist er schon zur Nachtschicht bereit.

Junge Junge Junge

Das war so wunder wunderschön
meinvfl 2022-10-27 02:43:46 Uhr
@PottIn

Ach je, dir muss man aber auch alles haarklein erklären. Hier wird doch auch über den künftigen Tainer geschrieben, oder? Und wo steht der noch unter Vertrag? Also, bleib mal schön ruhig und halte dich an Fakten!
Ich hätte mich gar nicht dazu gemeldet. Aber wer ist denn für die kürzliche Unruhe in Bochum verantwortlich? Abwerbeversuch bei Riemann und Reis sind bekannt geworden. Das wäre alles kein Thema, wenn beide nicht noch unter Vertrag stünden. Bei Schalke wird immer gejammert wenn jemand zu einem anderen Bundesligisten geht. In Bochum ist man eben gelassener und kassiert entsprechende Ablösesummen. Wie kann man nur für einen Polter noch 1,5 Mio hinlegen? In Bochum haben sie sich schlapp gelacht.
Übrigens, mit den 300k für TR kommst du nicht hin. Es ist von einer doppelten Summe zu lesen. Und dann noch auf Twitter: Reis beteiligt sich an seiner eigenen Ablöse, das ist der Hammer. S04 und der VfL werden ohnehin in einem Jahr 2. Liga spielen. Nach den Erfahrungen trainiert Schalke dann sowieso jemand anderes. Wie dem auch sei, aktuell gibt es viel zu lachen. Auch wenn du wieder das letzte Wort haben musst. Jedenfalls viel Spaß mit Reis!
Helrix65 2022-10-27 09:35:20 Uhr
Möchte meine Aussage von gestern zu Rouven Schröder "Persönliche Gründe ? Niemals !" revidieren!
Keiner weis was mit Rouven Schröder ist.
Ein schwerer Krankheitsfall in der Familie oder bei Ihm selbst. Oder die letzten 18 Monate harter Arbeit beim Fulltime-Job S04 (Burnout).
Es gibt soviele Möglichkeiten warum er gegangen ist.
Bevor R.Schröder nicht ein Statement abgibt werde ich das Thema ruhen lassen.
Danke & alles Gute Rouven !
RWE1 2022-10-28 09:53:56 Uhr
Schröder soll Sportdirektor in Leipzig werden.
Watis? 2022-10-28 14:46:14 Uhr
@rwe1 das liegt tatsächlich nahe. Aber nur wenn er unter Erschöpfung bzw. Burnout leidet. Was ich nicht runterspielen möchte. Aber: Rangnick, Eberl.... und vielleicht Schröder. Ihnen wird alles zu viel. Und nach ein paar Monaten. Alles gut. Ab zu Red Bull.
easybyter 2022-10-30 14:32:12 Uhr
Es ist erstaunlich, was hier so an Sachverstand zusammen kommt, ich verstehe gar nicht, wieso Schalke diese Fachleute hier noch nicht verpflichtet hat. Tatsache schein doch zu sein, dass es zwischen Vorstand und Schröder so gravierende Meinungsverschienheiten gegeben hat, dass er zu so einem Zeitpunkt hinwirft, wo eigentlich Einigkeit mehr als nötig wäre. Dieser Knatsch belastet doch ganz klar auch die Mannschaft. Reis war für mich auch nicht die beste Lösung, aber ich kenne auch nicht die Hintergründe. Lassen wir ihn mal arbeiten und zeigen, dass er der Mannschaft zur richtigen Einstellung verhelfen kann. Die Chance für den Klassenerhalt ist verdammt gering.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.