Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB-Stürmer
"Selbst meine Oma hätte das geschafft"

(5) Kommentare
BVB-Stürmer: "Selbst meine Oma hätte das geschafft"
Foto: firo

Borussia Dortmund hat am Samstag den VfB Stuttgart mit einem 0:5 im Gepäch zurück Richtung Baden-Württemberg geschickt. Die BVB-Spieler waren natürlich zufrieden.

Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg kehrte Borussia Dortmund am Samstag mit einem beeindruckenden 5:0-Erfolg über den VfB Stuttgart in die Erfolgsspur zurück.

"Es ist hart, wenn man 5:0 verliert. Aber wir haben es eben defensiv überhaupt nicht gut gemacht, die Räume für Dortmund waren viel zu groß. Wir müssen das Spiel klar analysieren. Am wichtigsten sind die Spiele gegen die direkten Konkurrenten. Jetzt kommt Augsburg. Da müssen wir eine andere Leistung zeigen, vor allem defensiv", sagte Stuttgarts Profi Waldemar Anton.

Enttäuschung auf der einen, Erleichterung auf der anderen Seite. Denn die Dortmunder Profis waren natürlich überglücklich. "Letzte Woche in Berlin: Das war eine Katastrophe von uns. Wir haben die Reaktion gezeigt, die von uns erwartet wurde. Am Ende haben wir fünf super herausgespielte Tore gemacht, drei Punkte geholt und hoffen, dass wir damit eine Serie starten. Wir haben einiges gutzumachen bis Weihnachten, wenn wir ganz oben mitreden wollen. Wenn Rapha durchgeht, muss ich am zweiten Pfosten da sein. Es war dann ganz einfach. Selbst meine Oma hätte das geschafft", meinte Youssoufa Moukoko bei "BVB TV".

Der Stürmer, der auch einen Treffer erzielte und einen vorbereite, sagte zu seinem Tor gegen den VfB. "Es war dann ganz einfach. Selbst meine Oma hätte das geschafft", sagte der 17-Jährige, der eine Raphael-Guerreiro-Hereingabe nur noch über die Linie drücken musste.

Am Dienstagabend (21 Uhr) dürfte es dann nicht mehr so einfach werden. Denn dann kommt nämlich Manchester City in den Signal-Iduna-Park. Dann ist wieder Champions-League-Zeit.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (5 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 15 8 3 4 32:24 8 27
5 1. FC Union Berlin 15 8 3 4 24:20 4 27
6 Borussia Dortmund 15 8 1 6 25:21 4 25
7 VfL Wolfsburg 15 6 5 4 24:20 4 23
8 Borussia Mönchengladbach 15 6 4 5 28:24 4 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 FC Bayern München 7 5 2 0 26:6 20 17
4 1. FC Union Berlin 7 5 2 0 14:6 8 17
5 Borussia Dortmund 7 5 1 1 15:5 10 16
6 SC Freiburg 7 5 1 1 12:5 7 16
7 Eintracht Frankfurt 8 4 1 3 18:13 5 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Union Berlin 8 3 1 4 10:14 -4 10
9 RB Leipzig 8 2 3 3 11:16 -5 9
10 Borussia Dortmund 8 3 0 5 10:16 -6 9
11 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 2 3 11:10 1 8
12 Bayer 04 Leverkusen 7 2 1 4 8:15 -7 7

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

15 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 11.11.2022 20:30 Uhr
4:2 (3:2)
16 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 22.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Mittwoch, 25.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
16 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 22.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 11.11.2022 20:30 Uhr
4:2 (3:2)
17 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Mittwoch, 25.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 128 0,4
2 4 265 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 73 0,7
2 2 110 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 179 0,4
2 1 402 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.