Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Kehl über das Derby gegen Schalke: "Wahnsinnig wichtig"

(5) Kommentare
BVB-Sportdirektor Kehl über das Derby gegen Schalke: "Wahnsinnig wichtig"
Foto: firo

Borussia Dortmund geht nach der Niederlage in der Champions League gegen Manchester City zuversichtlich ins Revierderby gegen Schalke.

Borussia Dortmund zieht aus dem lange sehr überzeugenden Champions-League-Auftritt bei Manchester City (1:2) viel Zuversicht für das Bundesliga-Revierderby gegen Schalke 04. „Wir können stolz sein auf unsere Leistung sein - damit geht aber die Verpflichtung einher, auch am Samstag eine richtig gute Leistung zu zeigen“, sagte Sportdirektor Sebastian Kehl.

Im Etihad Stadium steckte der BVB 80 Minuten lang lustvoll Stöckchen ins Räderwerk der Passmaschine City. „Ich habe ManCity selten so ideenlos gesehen. Wir waren sehr gut“, sagte Kehl, „aber am Ende können wir uns leider nichts dafür kaufen.“ Denn John Stones (80.) und Erling Haaland (84.) drehten das Spiel nach der Dortmunder Führung durch Jude Bellingham (56.) noch für den englischen Meister.

In der Woche der drei Wiedersehen hat der BVB somit gegen Marco Rose (und RB Leipzig) und gegen Haaland (und City) verloren - zumindest der Aufsteiger Schalke soll nun aber bei der Derby-Rückkehr besiegt werden. „Das ist nicht nur ein Sieg für die Fans. Wir wollen den auch selbst haben, das ist ein wahnsinnig wichtiges Spiel“, betonte Kehl. „Wenn wir am Samstag so spielen wie hier, kann es nur einen Sieger geben.“

(5) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Freiburg 8 5 2 1 12:6 6 17
3 FC Bayern München 8 4 3 1 23:6 17 15
4 Borussia Dortmund 8 5 0 3 11:10 1 15
5 TSG 1899 Hoffenheim 8 4 2 2 13:8 5 14
6 Eintracht Frankfurt 8 4 2 2 16:13 3 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 1. FC Union Berlin 4 3 1 0 8:3 5 10
4 Borussia Mönchengladbach 4 3 0 1 7:2 5 9
5 Borussia Dortmund 4 3 0 1 5:3 2 9
6 FC Bayern München 4 2 2 0 9:3 6 8
7 1. FC Köln 4 2 1 1 6:4 2 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Eintracht Frankfurt 3 2 1 0 8:5 3 7
8 1. FC Köln 4 1 3 0 8:6 2 6
9 Borussia Dortmund 4 2 0 2 6:7 -1 6
10 TSG 1899 Hoffenheim 4 1 1 2 5:5 0 4
11 Hertha BSC Berlin 4 1 1 2 4:5 -1 4

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

08 A
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
3:2 (0:1)
09 H
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 08.10.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 16.10.2022 17:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 08.10.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
3:2 (0:1)
10 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 16.10.2022 17:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 286 0,3
2 87 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 151 0,5
2 1 103 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 353 0,3
1 71 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Grantler 2022-09-16 07:03:17 Uhr
Die erste vernünftige Aussage von Kehl seit seiner Amtseinführung... "Wenn wir am Samstag so spielen wie hier,kann es nur einen Sieger geben"
--------------------------------------
Schalke ! Schalke ! Schalke !
---------------------------------------- -----------
Niederlagen schönreden das ist mittlerweile der Anspruch der KGaA....
Schickeria 2022-09-16 10:35:13 Uhr
Herr Grantler, werden die armen Kirchenmäuse in Gelsenkirchen aufmüpfig?
Das wird der Eminenz mit seiner vorerst letzten großen Transferoffensive gar nicht gefallen.
Denn sie haben nicht mehr viel zu verkaufen, weil sie wesentlich mehr als 50 Prozent ihrer Anteile längst verkauft haben. Deshalb ist es für die Borussia überlebenswichtig die sportlichen Ziele diese Saison zu erreichen. Ein Marco Rose wurde geopfert um mit Terzic das "wir" Gefühl zu installieren als Borusse.
Zwei wichtige Spiele gingen hintereinander verloren der Druck kann den Kessel Samstag zum platzen bringen wenn nicht gewonnen wird.
Kehl versucht jetzt alles um Euphorie zu verbreiten.
Comicus 2022-09-16 12:20:13 Uhr
Naja, die üblichen Frötzeleien :-) Hinten wird die Ente fett! (oder für Kultivierte: Die Oper ist erst vorbei, wenn die dicke Dame gesungen hat)

Ich freue mich auf das Derby und bin gespannt, wie hoch meine Borussen gewinnen ;-) Viel Spss allen Interessierten
Gemare 2022-09-16 16:02:45 Uhr
Mal ehrlich! Der BVB kann sich nur blamieren wenn er gegen die derzeitige Schalker Manschaft verliert! ICH als Schalkefan würde mich freuen.......aber ich glaube nicht dran!
Demakiseinesusi 2022-09-16 19:06:02 Uhr
Guten Abend allerseits!
Ich hoffe dass der schöne Mats spielen darf.
Der und unser träumchenduo Julian und Marco werden alles dafür tun um am Samstag gut auszusehen.
Ich hoffe auf eine knappe Niederlage

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.